Was bedeutet Gutschrift?

7 Antworten

Gutschrift bedeutet, dass du etwas Gut geschrieben bekommst.

Sinngemäß bedeutet es, dass sie dir das Geld zurück auf dein Konto übeweisen.

Du musst also deinen Eltern im Grunde nichts erklären - kannst es ihnen aber guten Gewissens erzählen wenn du möchtest :)

Er braucht dazu ja die bankverbindung kann der jenige auch geld abziehen und mich sozusagen verarschen 

0
@elve123

Die Bankverbindung haben sie ja schon, weil du ihnen ja schon das Geld überwiesen hast.

Das sie nochmal danach fragen, ist im Grunde nur Faulheit. Sie könnten auch einfach in ihren Unterlagen bzw. auf den Kontoauszügen schauen.

Könnten sie damit etwas anfangen? Klar könnten sie! Allerdings gibt es tausende Wege an die Bankdaten zu kommen. Einfach gesehen kann man solche Bankdaten sogar per Zufall generieren lassen - irgendjemand trifft es dann.

Können sie damit Geld "abziehen"? Natürlich könnten sie, und das tolle ist sogar - es würde funktionieren. Ich könnte jetzt wenn ich wollte etwas von eurem Konto einziehen.

Es liegt an dir regelmäßig deine Kontoauszuüge zu kontrollieren. Sieht du eine Abbuchung, welche du nicht genehmigt hast, dann kannst du einfach zur Bank gehen und veranlassen das sie die Buchung rückgängig machen.

1

Wenn Du noch nicht bezahlt hast, brauchst ja keine Bankverbindung. Hat der Verkäufer mitgeteilt, dass er keinen Bestand mehr hat?

Und unterlass in Zukunft als Minderjähriger Internetbestellungen. Das kann mal sehr teuer werden, da der Kaufbetrag eingeklagt werden kann.

Was bedeutet (Gutschrift) ich bin noch minderjährig

das ist u.a. einer der Gründe warum Minderjährige nicht auf ebay & Co. spielen sollten.

Wenn schon das Wort Gutschrift ein Problem für Dich ist...

Auf ebay werden rechtsverbindliche Kaufverträge abgeschlossen; wahrscheinlich wieder neue, unverständliche Begriffe für Dich.

...und mich sozusagen verarschen

und wen hast Du verarscht? ebay !

Was möchtest Du wissen?