was bedeutet getto

2 Antworten

Ein Getto ist ein Zusammenschluss verschiedener Randgruppen
Ein berühmtes Beispiel für ein Getto ist Wimpassing im Burgendland.
In diesem kleinen Ort lebt eine Gemeinschaft von Alkoholikern und Schießwütigen die sich jeden Abend wilde Straßenschlachten liefern. Das bevorzugte Essen dort sind Ratten die von den heimischen Stachelschweinen gejagt werden. Der Vorsteher des Gettos auch "El Presidente" genannt befiehlt jeden Abend die Hinrichtung eines Fremden den die Wilden in einem anderen Dorf gefangen haben. Die Polizei traut sich nicht in dieses Getto doch zum Schutz der Bevölkerung wurde eine Stahlbetonmauer rund um das Getto gezogen die jedoch wirkungslos ist, da das umfangreiche Kanalsystem bis nach Wien reicht.

Meinst du Ghetto ? >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Ghetto ... "Ein Ghetto oder Getto war früher ein bestimmtes Stadtviertel, in dem Juden gezwungen waren, zu leben. Heute bezeichnet der Begriff allgemein Stadtviertel, in denen vorwiegend bestimmte Bevölkerungsgruppen leben, insbesondere soziale Randgruppen."

Was möchtest Du wissen?