Was bedeutet Gemüthern?

3 Antworten

Gemüthern ist die altdeutsche Schreibweise für Gemüter( das Gemüt - Gefühls /Stimmungslage oder Wesensart)

"Hohen Geistern, tiefen Gemüthern ist die Einsamkeit ihre Gesellschaftsdame. Sie schweigt und spricht zu ihnen gerade soviel, als sie bedürfen."

Das Gemüt ist die Innenwelt, die Psyche eines Menschen. 
Der Plural liegt hier in angestaubter Rechtschreibung vor. 

Das Gemüt. Wir haben alle ein Gemüt, eine Gefühlslage.

Was möchtest Du wissen?