was bedeutet gebrandmarkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tiere auf Farmen/Bauernhöfen wurden doch früher gebrandmarkt. Das heißt es wurde ein Eisen mit irgendeinem Markenzeichen der Farm ins Feuer gehalten und auf die Hüfte des Tiers gehalten, so das ein Brandzeichen entstand.

Im Mittelalter wurde einem Verurteilten außer dem Stadtzeichen auch ein Symbol seines Vergehens in die Stirn gebrannt.

Die Redewendung "jemanden brandmarken" bedeutet deshalb jemanden öffentlich bloßstellen'.

Was möchtest Du wissen?