Was bedeutet Gebeine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gebein(e) ist ein altes Wort für Knochen generell. Auch heute sagt man noch "entbeinen", wenn das Fleisch von den allen Knochen gelöst wird.

Das sind die sterblichen Überreste eines Menschen. (Knochen)

Es sind die sterblichen Überreste, also Knochen und Zähne, gemeint.

Gebeine = sterbliche, meist skelettierte, Überreste, in diesem Fall vom Hl. Liborius.

Alte Knochen vom Menschen

Das Skelett von dem :D Halt das was nicht von seiner Leiche verwest ist.

Gebeine -sind die Konchen das Sklett oder teile davon.Die Kiche liebt es Konchen von Heiden und Bösen Menschen anzubeten.

Ceciliane 29.06.2013, 12:53

Sososo...liebt die Kirche das? Das heißt, nach deinem Prinzip: Alle sterblichen Überreste, die in den Kirchen als Reliquien aufbewahrt/verehrt werden, stammen von Heiden oder bösen Menschen? Interessant...

0

Was möchtest Du wissen?