Was bedeutet Fundamentalismus und Patriarchat?

2 Antworten

Fundamentalismus ist, wenn man an etwas glaubt, wovon man denkt, dass es das einzig richtige ist. man weicht somit nicht von seiner Meinung ab.

Patriarchat ist, wenn der Mann in einer Familie eine wichtigere Bedeutung hat

Man spricht von Fundamentalismus, wenn eine soziale Gruppierung die Idee, auf die sie ihren Glauben stützen (Ideologie) umsetzen. Diese Idee bzw. diese inhaltliche Grundlage ist das Fundament, es wird als einzig wahr angesehen.
Die Zeugen Jehovas sind z.B. eine Sondergruppe des christlichen Fundamentalismus.


Das Patriarchat beschreibt eine Gesellschaft, in der der Mann eine bevorzugte Stellung in Gesellschaft und Familie einnimmt. Er nimmt die Rolle ein, die Werte und Normen prägt, repräsentiert und kontrolliert. Im römischen Reich beispielsweise war der Vater das absolute Familienoberhaupt.

Was möchtest Du wissen?