Was bedeutet für euch Studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für mich bedeutet Studieren in erster Linie nicht zu arbeiten ohne dafür kritisiert zu werden. 

Der Aspekt des Lernens ist eher nebensächlich: 50% der Inhalte kann man sich in 24h selbst beibringen, die anderen 50% sind für die Arbeit komplett irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansegisel
20.10.2016, 07:36

Über das Stöckchen muss ich einfach springen:

50% der Inhalte kann man sich in 24h selbst beibringen? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Lernen revolutioniert! Sie müssen Ihr Geheimnis auch niemandem verraten, ich freue mich einfach für Sie und Ihre zahlreichen, im Stillen gehorteten Hochschulabschlüsse.

1

Was möchtest Du wissen?