Was bedeutet für Euch Dick?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, das ist schon so wie Du es beschrieben hast - nur weil man überall ein paar Pölsterchen hat, ist man noch nicht dick.

Früher nannte man sowas "vollschlank" oder eben "stabil"; das bringt es im Grunde auch auf den Punkt: Man hat zwar überall etwas mehr auf den Knochen, aber immer noch eine klar erkennbare Figur - eben eine stabile Figur mit der man nicht vom ersten Windstoß umgeweht wird.

Erst wenn die Formen nicht mehr definierbar sind, z.B keine Taille mehr sichtbar ist oder die Proportionen insgesamt nicht mehr stimmen, ist man dick; wobei es da natürlich noch Abstufungen gibt von dick bis fettsüchtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich bedeutet es, wenn ein Mensch, nicht schlank und nicht Dünn ist.

Das ist falsch. Zwischen dünn und dick gibts noch normal. Wenn ein Mensch nicht schlank aber auch nicht dünn ist, kann er trotzdem normal im gewicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dolchwespe
11.08.2017, 12:52

Er kann trotz Normalgewicht Dick sein, vom Körper.

0

Hey,

Ich finde es generell nicht gut, wenn man Menschen nach ihren Körperformen beurteilt und in Schubladen steckt. Fakt ist, dass du dich selbst wohlfühlen musst.

Jeder hat eine andere Definition von dick und dünn, aber am besten ist es wenn man normalgewichtig ist, wie gesagt das ist für jeden etwas anderes, aber eine gesunde Körperform ist immer das Beste.

Man sollte Menschen nicht als dick betiteln, nur weil sie etwas breiter gebaut sind, sage ich mal so.

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dick bedeutet einfach nur daß jemand etwas über dem Idealgewicht liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das genau so wie du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?