Was bedeutet: Für den Bürgermeister in Vollmacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Milchundhonig 1 kann Michundhonig 2 bevollmächtigen, für ihn eine bestimmte Sache zu erledigen, z.B.  für ihn während seiner Abwesenheit einen Brief zu unterschreiben.

Nr. 1 ist dann der Vollmachtgeber (in deiner Frage der Bürgermeister) und  2 der Bevollmächtigte (ein Mitarbeiter oder eine  Mitarbeiterin des Bürgermeisters).

Der Bürgermeister hat dem Unterzeichnenden die Vollmacht über die Sache gegeben und diese Person darf selber handeln in dieser Angelegenheit anstelle des Bürgermeisters in Stellvertretung.

Meinst Du wirklich "In Vollmacht"?; nicht "In Vertretung"? War das ausgeschrieben oder abgekürzt?

MilchundHonig2 06.12.2016, 16:34

So wie es oben steht und ausgeschrieben. 

0

Hallo MilchundHonig,

das ist dann meißtens von der Sekretärin welche im Auftrag vom Bürgermeister Nachrichten verschickt

Freundliche Grüße

Michael

Was möchtest Du wissen?