Was bedeutet Freiheit für euch,also was stellt ihr euch darunter vor?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was ist Freiheit?

»Die erste Freiheit

besteht im Freisein von
Verbrechen...

Wenn einer mit diesen
Vergehen nichts zu tun hat ...,

beginnt er sein Haupt zur
Freiheit zu erheben,

aber das ist erst der Anfang
der Freiheit,

nicht die vollkommene
Freiheit«.

Augustinus

Die eigentliche Freiheit

ist mächtig.

Sie hat die Kraft,

zu tun, was sie eigentlich
will.

Der Mensch ist gut
geschaffen.

Was der Mensch eigentlich
will,

ist darum das Gute.

Wer es schafft,

sein Handeln am Guten zu
orientieren,

der ist wirklich frei.

Gott will den Menschen nicht
einengen.

Das wäre ein falsches
Gottesbild.

Im Gegenteil,

Gott will den Menschen frei
machen.

Wer ist freier:

Derjenige, der in ein Casino
gehen darf

und dort sein gesamtes
Monatsgehalt verspielt;

oder derjenige,

der innerlich frei von
Spielsucht ist

und über sein Monatsgehalt
vernünftig verfügen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst entscheiden zu können, wann ich wo, was mit wem tue, oder auch nicht. Ich mein Leben so gestalten kann, wie es für mich paßt, ohne Nachteile befürchten zu müssen. Die Möglichkeit zu gehen, wann und wohin ich will. Auch über mein Lebensende selbst entscheiden zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jumpert121,

das ist eine sehr gute Frage.

Freiheit ist für mich die Möglichkeite meine Meinung ohne  Angst mitteilen zu  können.

Freiheit ist es, selbst entscheiden zu können, wo ich wann mit wem hingehe.

Freiheit ist es ohne Angst leben zu können.

Freiheit ist meine Religion leben zu dürfen.

Freiheit ist ohne ansehen der Hautfarbe, Herkunft oder Religionszugehörigkeit leben und arbeiten zu können.

Freiheit ist Leben! Frei sein zu dürfen in seinen Gedanken, Worten, Entscheidungen und Werken.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Bedeutungen: Frei von, und Frei zu

Frei von Zwang ist der Spatz.

Frei etwas zu tun ist der Reiche/Mächtige.

So hat der König zwar die Freiheit, anderen zu Befehlen, ist aber selbst gezwungen alles zu tun um seine Herrschaft aufrechtzuerhalten. Der Spatz kann niemandem Befehlen, kann aber fliegen wohin er will, braucht keine Armee, Burgen, usw.

Die zweite Bedeutung ist die Moderne, um den Verlust der ersten Bedeutung zu kaschieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freihei bedeutet für mich, dass ich mit den Händen fuchteln kann, so lange ich niemandem auf die Nase schlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht gefangen zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so sein wie man ist! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?