Was bedeutet datenautomatik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast in dem Tarif eine gewisse Menge an Highspeed-Volumen, die du verbrauchen kannst.

Im Gegensatz zu anderen Tarifen geht dieser Tarif nach dem Verbrauch dieses Volumens nicht auf eine deutlich geringere Geschwindigkeit, sondern sorgt durch die Datenautomatik, dass du nach dem Verbrauch automatisch neues Highspeed-Volumen nachgebucht bekommst. 

Dieses natürlich zu weiteren Kosten.

Schaue auch gerne dazu http://www.lte-anbieter.info/ratgeber/datenautomatik.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Datenautomatik muss nach den neuen Bestimmungen der Bundesnetzagentur abstellbar sein. Rufe die Hotline darauf hin an, dann wird die Datenautomatik abgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet das du Sie nicht deaktivieren kannst und Die fester Vertragsbestandteil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickinator03
29.07.2016, 21:51

Meinte eig. was das überhaupt ist also datenautomatik...trotzdem Danke :)

0

Wenn du deine Trafficgrenze erreicht hast, erhältst du eine SMS und wirst darüber informiert, dass Winsim dir weitere 200 MB Traffic freigeschaltet hat. Das kostet 2 €. Wenn diese 200 MB aufgebraucht sind, werden weitere 200 MB für 2 € freigeschaltet und danach noch einmal. Danach wird der Vertrag auf 64kbit umgestellt.

Diese Funktion kann nicht abgeschaltet werden bei Winsim. D.h., dass der Vertrag dich zusätzlich zur monatlichen Grundgebühr ggfs. weitere 6 € pro Monat kosten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt in Kurzform, dass dir nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens automatisch neues Datenvolumen dazugebucht wird. Du wirst darüber per SMS informiert. Das Ganze wird glaube ich 3x gemacht, danach ist Schluss und die Geschwindigkeit wird gedrosselt.

Natürlich musst du bei jeder Buchung zahlen. Dieser "Service" hat zurecht nicht nur seine Fans.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?