Was bedeutet Fantomspeisung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hochwertige Kondensatormikrofone, wie man sie z. B. als Overhead-Mikes bei der Abnahme des Schlagzeugs einsetzt, benötigen für den Betrieb jene Phantomspannung, sonst funktionieren sie schlichtweg nicht.

Bei der Verwendung "normaler" (Gesangs-) Mikrofone wie auch beim Direkt-Anschluss von Instrumenten an den XLR-Mikrofoneingängen solltest Du auf den betreffenden Kanälen die 48V deaktivieren.

Phantomspeisung ist eine Spannnungsversorgen  zwischen 12v und 48v, die genutzt wird um ein Kondensatormikrofon zu betreiben. Üblicherweise wird die Phantomspeisung von einem Mischpult, einem Audio Interface oder einer anderen externen Spannungsquelle durch ein XLR-Kabel an das Mikrofon geschickt. Die Spannung wird hierbei über die Pins 2 und 3 übertragen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüsse

Khatira

probiers mal mit wiki  :-))

https://de.wikipedia.org/wiki/Phantomspeisung

ah, vielen Dank, an Wikipedia habe ich noch nicht gedacht ;-)

0
@tarik203

phantomspeisungen gibt es auch noch anderswo.

so z.b. braucht man eine phantomspeisung bei autos aus dem vw konzern um den verstärker der dachantenne  mit strom zu versorgen wenn man ein fremdradio in das auto einbaut.

0

Was möchtest Du wissen?