Was bedeutet Fachhochschulreife?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fachhochschulreife hast du nach der 12. Klasse Gymnasium (dort, wo es 13 Jahre dauert) oder kannst sie auf einer Berufsschule nachholen. Damit erwirbst du die Berechtigung, an einer Fachhochschule (FH) zu studieren.

fachabitur kannst du nach der realschule machen. damit kann man, nach praktikum oder ausbildung, an einer fachhochschule studieren.

Das bekommst Du mit einem Fachabitur und Du kannst damit an einer Fachhochschule studieren.

Was möchtest Du wissen?