Was bedeutet "Euro 2" (Auto)?

4 Antworten

Es hängt mit dem Schadstoffausstoß der Motoren zusammen. Einst gefeierte Modelle, wenig Verbrauch, 3-Wege oder geregelter Katalysator, So vor etwa 16-14 Jahren. Heute kosten sie vor allem ordentlich KfZ-Steuer und hohe CO2-Zulagen und unnötige Bestrafung der ahnungslosen Besitzer einerseits, und der kleinen Leuten mit wenig Geld andererseits. Wie so oft, es ist und bleibt eine, der Enteignung nahe Ungerechtigkeit und Schwachsinn der Regierenden, ohne einen ökologisch sinnvollen Hintergrund.

Um es kurz zu machen, es betrifft u. a. die Höhe der Kfz-Steuer. Aber der Unterschied von Euro 2 zu den höheren Klassen ist wirklich gering, verglichen mit Euro 1 zu Euro 2. Bei Euro 1 zahlst du bei Benzinmotoren 15,13 Euro je angefangene 100 cm³ Hubraum. Bei Euro 2 sind es schon nur noch 7,36 Euro. Euro 3 und Euro 4 sind gleich hoch, nämlich 6,75 Euro.

Eine Umrüstung macht also eigentlich nur von Euro 1 auf Euro 2 richtig Sinn. Sonst müsste man das Auto schon noch sehr lange fahren, bis man das Geld für die Umrüstung raus hat.

Hallo Jessy,

die Euro-Norm bezeichnet die Kategorie des Schadstoffausstosses. Danach wird u.a. - wie von Elch740 gut beschrieben - auch die Kraftfahrzeugsteuer berechnet.

Dann kommt jedoch noch hinzu, dass ab Oktober 2010 einige Fahrzeuge nicht mehr in die Innenstädte verschiedener Großstädte fahren dürfen. Dies betrifft die Fahrzeuge mit roter Plakette, darunter sind alle Dieselfahrzeuge ohne Abgasreinigung sowie als LKW zugelassene Diesel-Fahrzeuge. Bei letzteren ist es jedoch unverständlich, da dieselben Fahrzeuge, als PKW zugelassen, meist eine gelbe oder gar grüne Plakette bekommen, obwohl sie als LKW genausoviel oder -wenig Schadstoffe ausstossen wie als LKW...

Falls Du Tipps brauchst bei der Fahrzeugauswahl und/oder dann beim Kauf - unter http://www.gutefrage.net/nutzer/GottLiebtSie/tipps/neue/1 habe ich zwei Tipps eingestellt.

Gruß Moritz

Rücktritt vom Gebrauchtauto KAuf! BITTE HILFE Kaufvertrag, Fahrzeugschein, Rücktritt

Bitte um dringende Hilfe - Rücktritt vom Gebrauchtkauf eines Autos!!

Mein Vater und ich wollten für mich ein Auto kaufen. Eines für 1800 Euro, auf mobile.de gefunden. Dienstag haben wir 300 Euro gegeben und dafür Quittung bekommen. Heute habe ich alleine (17 Jahre) die restlichen 1500 Euro gegeben, und keine Quittung bekommen, aber im Kaufvertrag steht glaube ich 1800 Euro und er hat Unterschrift mit Stempel unten. 1. Frage: Das ist Bestätigung das ich gekauft habe, oder?

Und zwar hat er mir den Kaufvertrag von ihm unterschrieben gegeben, und das mein Vater zu Hause unterschreiben soll. Aber mein Vater unterschreibt nicht und will ganzes Geld zurück, weil er mir nur Kopie vom Fahrzeugschein gibt und sagt Original verloren. Außerdem wurden wir öfters angelogen, BJ 2004 steht im Vertrag anstatt mündlich 2005, 80 Ps standen auf mobile.de, jetzt sind es 60 PS.

Wir haben gesagt gerade am Telefon, wir wollen 1800 Euro zurück und du bekommst Papiere und Schlüssel zurück. (Auto ist abgemeldet ,nebenbei!!). Aber er meinte: NEIN! Oder ich behalte 300 Euro davon!

Darf er das? Wir haben noch nicht unterschrieben beim Kaufvertrag, dürfen wir dann 1800 wieder zurück bekommen?

...zur Frage

Warum hat dieser Gebrauchtwagen keine Umweltplakette?

ich werde demnächst ein auto bekommen. meine eltern haben den volkswagen golf tdi 2.0 (baujahr 2006). es ist für 3000 euro erhältlich. der verkäufer wohnt in schweden. er hat mir gesagt, dass er ein haus in deutschland hat, da er mit seiner familie die winterferien in deutschland (frankfurt am main) verbringt. meine eltern haben ihn gestern kontaktiert. das auto steht in schweden, ist aber in deutschland gekauft worden und hat auch deutsche papiere, nummernschild usw.. er hat gemeint, dass er im november 2013 tüv gemacht hat. was mich aber wundert ist, warum das auto keine umweltplakette hat. ist das nicht eine pflicht. ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. danke im vorraus.

...zur Frage

Lohnt es sich noch einen gebrauchten VW Golf Diesel mit Schadstoffklasse Euro 5 und Umweltplakette 4 (grün) zu kaufen?

Ich will mir ein neues Auto kaufen. Da ich über 20.000 km im Jahr fahre, bietet sich ein Dieselfahrzeug an. Am Samstag habe ich mir einen gebrauchten VW Golf Diesel Caravan angeschaut. Dieser hat Schadstoffklasse Euro 5 und Umweltplakette 4 (Grün). Würdet ihr mir vom Verkauf ab- oder zuraten??

Ich habe Angst davor mit diesem Auto irgendwann nicht mehr in die Stadtzentren von Großstädten fahren zu dürfen und sich dadurch ein starker Wertverlust einsetzt, weil es mir dann niemand mehr abkaufen will.

...zur Frage

Umweltplakette 4(Grün) aber Schadstoffklasse Euro 2?

Suche grade nach gebrauchtwagen und da steht einerseits oben Grüne plakette und andererseits Schadstoffklasse Euro 2... was denn nun? Darf man damit in der Umweltzone fahren?

...zur Frage

Gebrauchtwagen kaufen/HU-AU Neu was bedeutet das für mich als Käufer?

Hallo zusammen,

wenn ich ein Gebrauchtwagen beim Händler kaufen möchten und es drauf steht: "HU/AU Neu" bedeutet das, dass der TÜV beim Ankauf von dem Händler gemacht wird?

Heißt es auch für mich als Käufer, dass das Auto in Ordnung ist und kein Mängel zu erwarten sind, da der TÜV erneuert sein wird? oder muss ich das Auto vor dem Kauf auch zum check bringen?

Danke

...zur Frage

Was bedeutet Stoßfänger lackiert?

Hallo!

Ich schaue momentan nach Gebrauchtwagen und dort ist es mir in der Beschreibung aufgefallen und zwar steht da: Stoßfänger lackiert.

Was bedeutet das?

Bedeutet das, dass das Auto schon mal Unfall hatte und jetzt neu lackiert wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?