Was bedeutet es zu Träumen eine wichtige Aufgabe erfüllen zu müssen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann mir vorstellen, dass Du Dich für vieles in Deinem Privatleben verantwortlich fühlst und versuchst es allen Recht zu machen, was aber nicht gelingt. Dadurch bist Du selber unzufrieden aber musst Dich trotzdem kümmern.

Helinem 16.11.2014, 15:30

Ja, stimmt genau! Aber was wollen mir die Träume sagen? Dass ich aufhören soll mir die Schuld zu geben?

0
kimy2j 17.11.2014, 09:46
@Helinem
Dass ich aufhören soll mir die Schuld zu geben?

Wenn du das in diesem Zusammenhang schon selbst als Möglichkeit in Erwägung ziehst, dann kommt für mich hier ganz deutlich zum Ausdruck, dass das in großen Teilen eine psychologische Erklärung für deine Träume ist. Du gibst dir selbst die Schuld für Geschehnisse in deinem Leben, für die du womöglich oder sogar wahrscheinlich gar nichts kannst.

Oder selbst wenn du verantwortlich bist - man muss sich nicht sein ganzes Leben lang schuldig fühlen für gemachte Fehler. Wenn du was falsch gemacht hast, dann sorge für Wiedergutmachung, lerne draus und dann sieh nach vorn und lass das hinter dir.

0

Also zunächst mal eine Bitte: Schreib doch in Zukunft bitte mal mit Absätzen, das Lesen fällt so unheimlich schwer und man hat bei so einer Textlänge spätestens nach der Hälfte keine Lust mehr weiterzulesen.

Jetzt zu deinen Träumen: Cougar hat es schon angesprochen, du trägst offensichtlich große persönliche Lasten mit dir herum. Solche "Retter"- und Aufgaben-Träume sind immer ein Zeichen dafür, dass man auch im echten Leben viel Verantwortung hat und sich damit häufig überfordert fühlt. Du erreichst ja in den Träumen auch nicht wirklich das Ziel, sondern es wirkt so, als würdest du immer kurz vor dem Ziel scheitern. Das spiegelt Versagensängste wider, du hast Angst nicht den Ansprüchen zu genügen, nicht gut genug zu sein.

Was möchtest Du wissen?