Was bedeutet es, wenn sie ihn weder bei Facebook noch als Handykontakt löscht bzw.blockiert (Angehende Freundin)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

5 Jahre ist ziemlich lang wahrscheinlich bedeutet das gar nix (vor allem wenn sie jmd ist die hunderte Kontakte in der Liste hat).

Blockieren würde ich auch niemand ist mir zu kindisch.Nach x Jahren ohne Kontakt würde ich jmd aber wahrscheinlich einfach löschen.

Also wahrscheinlich bedeutet es wirklich nix,aber wenn sie wirklich eine enge Freundin ist ist es sicher OK sie einfach mal zu fragen (bei entfernten bekannten würde ich wohl eher nicht fragen da ihr privatding)

Fuckregistratio 18.07.2017, 06:02

Keine enge Freundin, eine theoretische Partnerin. Sie hat über 700 Kontakte, aber wenn man jemanden so hasst, wie sie es berichtet, will man von demjenigen nichts mehr sehen?!

0
elfi812 18.07.2017, 06:30
@Fuckregistratio

Wenn man jmd hasst ja dann würde ich ihn auch überall löschen. Weiß aber dass die hunderte-fb-freunde-menschen das oft nicht so eng sehen. Frag sie nochmal wie sie das sieht,mal gucken was sie sagt,ihre Gedanken lesen oder das riesen bedeutungsvolle Statement dazu erzwingen kann man aber leider nicht.

(PS:ein/e partner/in wär/sollte für mich auch irgendwo ne enge Freund/in sein)

0

Frag vertraute Personen in deinem Umfeld, gestalten im internet können sich nur schwer in deine Lage versetzen. Villeicht tut sie das um dich eifersüchtig zu machen? Ein kleines spielchen dass sie mit dir treibt, villeicht würde sie die aufmerksamkeit genießen wenn du sie darauf ansprichst, das wäre dann für sie die bestätigung dass du mehr für sie empfindest.

Fuckregistratio 18.07.2017, 03:02

So weit keine schlechte Antwort. Allerdings hat sie ihn seit mindestens 5 Jahren nicht gelöscht

0

Darüber solltest du dir keine Gedanken machen. Das ist 5 Jahre her, sie hat sicher gar keine Gedanken mehr an die Sache damals.

Ich habe auch noch "ehemalige" bei Facebook, obwohl ich zwischenzeitlich in einer Beziehung war. Zu bedeuten hat das gar nichts, man kümmert sich einfach nicht so ums Löschen.

Alles ganz normal! :)

Fuckregistratio 18.07.2017, 06:04

Wie bei demjenigen über dir frage ich auch, wenn sie mir erzählt, wie abartig sie den eigentlich findet, will man doch weder auf facebook was von ihm sehen noch hat man ihn in seiner Telefonliste?!

0
Kadysha 18.07.2017, 06:57
@Fuckregistratio

Also normalerweise "stört" er einfach nicht und es ist einem egal ab und zu Posts von ihm zu sehen. Es interessiert einen nicht. Wenn ich ihn wirklich hassen würde, würde ich ihn allerdings wahrscheinlich schon löschen. Dass sie es nicht macht muss nichts heißen, kann es aber... Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass da gar nichts hinter steckt. Überleg mal, wie lange 5 Jahre sind...

0

Mensch lass sie doch denn so vergraulst du sie noch.....ich würde nie jemanden blockieren den mein Freund nicht mag..... 

Fuckregistratio 18.07.2017, 06:08

Auch dich frage ich, wenn sie selber ihn schon so abartig findet, warum man von demjenigen Posts auf Facebook sehen will und denjenigen noch in seiner Telefonliste hab. Ich selber habe jetzt nicht wirklich was gegen ihn, außer, dass ihn schmierig finde.

Danke für die Antwort, aber, ich glaube, den Text solltest du dir, wenn es dich interessiert, nochmal durchlesen.

0

und sie ihn nie wieder sehen wolle und er eh nen Kleinen 

Schon so eine dumme Äußerung sollte dir sehr zu denken geben. Das bedeutet, dass sie sehr oberflächlich und ziemlich primitiv sein muß. Es beweist allerdings auch, dass sie keine nennenswerten Erfahrungen hat, denn guter Sex hängt nicht von der Penisgröße ab.

Jeder Mensch hat übrigens eine "Vergangenheit". Du sicherlich auch.

Fuckregistratio 18.07.2017, 03:12

Ups. Ich wollte dem Kommentar keinen Dislike geben, kann man das rückgängig machen? Mir sind ihre sexuellen Erfahrungen egal, als Freund würde ich es eh besser finden, wenn sie weniger als mehr hat. Und sie ist weder oberflächlich noch primitiv, sie kritisiert sogar mich für viele dumme Äußerungen, die ich von mir gebe und ist normalerweise ein sehr toleranter Mensch. Kann ja auch sein, dass sie das von dir Zitierte gesagt hat, um mich zu beschwichtigen? Aber meine Vergangenheit hat, auch wenn sie wild war, nix damit zu tun. Hier geht es um die Frage, ob ein Sachverhalt geleugnet wird.

0
Erokin 18.07.2017, 03:15

ich glaube eher dass sie damit sagen wollte, dass er sich keine sorgen machen muss. Jedoch kann man einen menschen nicht einfach aufgrund eines satzes in eine schublade stecken. 

0

Was möchtest Du wissen?