Was bedeutet es, wenn mein Schwarm zu meinen Freundinnen guckt?

6 Antworten

Ich bin auch ein Junge und kann sicher sagen, dass das völlig normal ist und dein ''ach so bedenkenswerter'' Freund schüchtern ist wenn er zu dir guckt. Es soll jetzt nicht heißen, dass du langweilig bist, aber sehr warscheinlich (eher ein wenig warscheinlich) ist, dass er Augen hat (und er darf andere Mädchen angucken).

Sei mal ehrlich: Du guckst doch nicht etwa keine Jungs an, oder? 

Fazit: Alles ist berrechtigt, kein Grund zur Sorge

Also ich gucke Jungs nur dann auffällig an, wenn ich Interesse habe

0
@Loliphil

Doch. Ich bin nicht eine, die sich an Jungs heran macht und sie anstarrt.

0

Das weiß nur er... Du solltest ihn mal ansprechen sonst wird er immer nur dein Schwarm bleiben.

Wir kennen uns, reden, zwar eher selten und schreiben.

0

Es ist dein Schwarm. Ihr seid also nicht zusammen. Tut mir leid, aber als Junge sieht man sich so ziemlich jedes Mädel an. Warum auch nicht? Ist gucken verboten? Man kann durchaus auf mehrere stehen und dann schauen was sich ergibt.

Das hat also im Grunde gar nichts zu heißen. Wenn er zu dir guckt ist alles im Lot.

Er starrt mich aber wirklich sehr oft an. Er hat mich letztens wieder beobachtet und als ich mich zu ihm drehte, schrak er und drehte sehr auffälligen schnell den Körper. Und meine Freundinnen guckt er eher selten an. Da gab es vielleicht 3-4 Momente und bei mir etwa schon 12 Situationen, wo er mich beobachtet.

0
@Lenna99

Ja, es ist ihm vielleicht peinlich oder er schämt sich. Wenn ich auf eine stehe, dann schau ich trotzdem noch auf andere. Zwar vermehrt auf den Schwarm aber auch noch auf andere. So sind alle Jungs. 

Sprech doch einfach mal mit ihm. 

2

Dafür gibt es mehrere Erklärungen: 

  • Er findet euch alle süß und will seine Chancen bei euch allen austesten 
  • Er ist einfach nur nett
  • Es ist jedes Mal Zufall

Was möchtest Du wissen?