Was bedeutet es, wenn mein Kaninchen vor mir steht und Männchen macht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist neugierig, möchte eine bessere Übersicht oder hat eine Erwartungshaltung.

Mit dem Menschen wird meist das Erscheinen von neuem Futter verbunden, insofern kannst du dir ausrechnen, was erwartet wird. ;)

Hi,

wenn Kaninchen Männchen machen dann um sich einen besseren überblick über die Lage/Umgebung zu verschaffen. Manchmal auch um zu betteln.

Wenn es das also genau vor Dir macht, dann bettelt es wohl eher. Einem bettelnden Kaninchen nicht oder nur selten nachgeben sonst hat man das irgendwann immer auf der pelle XD

Gruß

Awwwww, es mag dich

Das stimmt nicht. Das Kaninchen zeigt das es keine oder nur wenig Angst vor Kittylein16 hat, aber nicht dass das Kaninchen sie auch mag.

2
@ghul666

Er mag mich schon. Ich habe ihn aus schlechter Haltung rausgeholt. Wurde geschlagen dort. Angst hat er keine mehr. Aber ich denke schon, daß er dankbar ist.

0
@Kittylein16

Es kann ja sein dass das Kaninchen Dich man, aber das zeigt es NICHT durch Männchen machen vor Dir!

Und Dankbarkeit kennen Kanichen nicht.... Falls Du es nicht artgerecht halten solltest dann würde das Kaninchen dich nicht mögen, egal wie grausam die Haltung vorher war.

0

Monara du bisr nix besonderes man!

0
@bunnyteam

ach bunnyteam/ silin/ bibitinifan etc.: Du kannst immer noch nichts anderes als unkorrekt reagieren? -.-

Werd mal bitte erwachsen und schäm Dich für deine zig Accounts, Deine zig Trollfragen, und Deine ständigen unkorrekten und Antworten/ Kommentare!

Ich beantworte hier lediglich die Frage und räume falsche Behauptungen aus dem Weg (Männchen machen hat nix damit zu tun das ein Kaninchen einen mag!). Das macht mich zu nichts besonderem, nur zu jemandem, der, im Gegensatz zu zB. Dir, helfen will und im Gegensatz zu anderen, wie zB. Dir, es auch KANN! XD

0

Was möchtest Du wissen?