Was bedeutet es, wenn mein Hund sich an mir reibt?

4 Antworten

Er möchte dir seine Zuneigung zeigen und sucht Körperkontakt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe seit mehreren Jahren mit Hunden zusammen.

sein Kopf an mein Körper zu drücken und reibt sich dann daran.

könnte sein dass er einen Juckreiz verspürt in und/oder an den Ohren, oder auch am ganzen Körper. 

würde daher mal zum Tierarzt gehen und nachsehen lassen ob mit Ohren und Haut alles in Ordnung ist.

Ganz einfach, er mag dich und sucht deine Nähe bzw. Körperkontakt.

Er markierte sein Revier

Und was soll das jetzt heißen

0
@mahoogler1

das er für andere hunde "klarstellen" will dass du sein "revier" bist, also ihm "gehörst"

0

Danke
Das war es

0

einen solch seltsamen Rückschluss habe ich schon lange nicht mehr gehört/gelesen.

2

Katzen Makiren so!

Hunde aber nicht!

Bitte noch mal Bücher lesen! 

Danke!

1

Bitte

0
@asiawok

😂😂😂😂 selten so einen gequirlten Mist gelesen. Hunde markieren mit Urin. Der Hund hier sucht vermutlich Körperkontakt. Und schmiegt sich aufgrund der Streicheleinheiten noch fester an, machen meine schon seid über 17 Jahren. 

0

Seit schreibt man mit t nicht mit d Herr Oberlehrer

0

Oder meinst du ihr seid über 17 Jahren ?

0

Die Frage wird jetzt nicht mehr aktuell sein, aber wenn sich ein Hund an dir reibt, hat das nichts mit Zuneigung zu tun. Er markiert dich mit seinem Körpergeruch. Das sollte man unterbinden. Lg

0

Was möchtest Du wissen?