Was bedeutet es wenn man im augenwinkel eine gestallt sieht die eigentlich nicht da ist wie z.b. ein mensch der an mit vorbei läuft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das war eine harmlose und banale optische Illusion.

Solche entstehen wenn das Gehirn unzureichende Informationen von den Augen erhält um sich ein klares Bild zu machen wie bei schlechten Lichtverhältnissen oder Dingen die wir aus dem Augenwinkel sehen.

Da unser Gehirn aber nur klare Informationen verarbeiten kann, muss es diese Informationen interpetieren (vergleichbar mit einem Rorschach-Test oder dem Spiel "Formen in Wolken suchen"). Da wir Menschen höchst soziale Wesen sind, fällt diese Interpretation zumeist menschlicher Natur aus.

Schattengeister gibt es nicht, da es keine derartigen Fabelwesen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich immer im Nachtdienst! ,Kann schonmal passieren, wenn man müde ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur Einbildung weil du Angst hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?