Was bedeutet es, wenn Männer Frauen ihr Essen geben?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Dass er deine "Ekel"schwelle für sehr niedrig hält und du deshalb auch die Sachen ißt, die andere stehenlassen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage wäre jetzt ob dieses Essen welches dieser Kollege dir anbietet sauber sprich unberührt ist oder ob es sich um Essensreste handelt was dann ganz eindeutig unter die Kathegorie unappetitlich fallen würde. Warum aber dieser Kolege dich fragt, das kann auch eine ganze Reihe von Gründen haben worüber hier nur spekuliert werden kann. Vielleicht ist er der Meinung, das Du es vertragen könntest, vielleicht findet er dich auch so sympathisch das er dich dafür auserkoren hat oder auch beides. Möglich wäre auch, das er es einfach nicht in Ordnung findet Essen einfach so wegzuwerfen was auch verständlich wäre. Eine besondere Bedeutung solltest Du aber dahinter dennoch nicht vermuten und auch nicht suchen. Wenn Du es aber unbedingt wissen möchtest, dann frage doch diesen Kollegen ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schmeckt ihm nicht und er hat vollstes Vertrauen in Ihrem mangelnden Geschmackssinn, schätzt aber im Gegenzug Ihre Bereitschaft als Restverwerter!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErsterSchnee
11.03.2014, 13:00

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... :-)

0

Da kann man - ohne weiter Informationen - alles mögliche hineininterpretieren. Von der Sympathie bis zu "väterlichen Gefühlen". Man kann nur eines wohl mit Sicherheit sagen, dass es sich hier vermutlich um eher positive Gefühl handelt, denn er wird das wohl kaum tun um seine Essens-Reste zu entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast beim letzten Mal ja gesagt, mehr hat das zunächst mal nicht zu bedeuten. Früher gab es mal die Einstellung das es nicht ok ist, noch essbares einfach als Müll zu deklarieren nur weil man es mal auf dem eigenen Teller hatte und du schreibst ja er ist ''viel älter'', inzwischen gilt es allerdings als eklig wenn Essen schon mal auf einem anderen Teller war, das lernt man auch als älterer Mensch und bietet somit nicht einfach jedem die Übermenge vom eigenen Teller an. Hast du allerdings einmal den Eindruck erweckt nicht so penibel zu sein bekommst du es eben jedesmal angeboten, zumindest solange bis du klar machst, das du eben doch penibel bist. Ich würde allerdings davon ausgehen das er es sympathisch findet wenn du eben nicht penibel bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hält er dich für zu dünn?? Oder du bist die Einzige die sein Essen immer annahm??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein moderner "St. Martin" ohne Mantel aber mit Futter!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieleicht denkt er das du paar Kilo mehr auf den Rippen vertragen könntest , wieviel wiegst du denn ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst vermutlich so abgemagert aus, dass er denkt Du könntest es vertragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat zu bedeuten, dass er kein huinger mehr hat und die jeweilige frau so aussieht, als würde sie es eh schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zilo13
11.03.2014, 12:42

xD

0

Vllt weil er bei den Anderen schon weiß, dass sie eh nicht wollen.

Oder Du wirkst sehr jung, klein und gebrechlich, dass er meint, "Du könntest das vertragen"...

Das kann man so nicht wirklich beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht tust Du ihm leid? Vielleicht findet er Dich "unterernährt"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitleid oder er mag dich. Frage ihn doch ob er dich für Weihnachten Masten möchte, und das er meint das du Aussiehst t wie ein Hungerhacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?