Was bedeutet es, wenn Katzen mit der Schwanzspitze wedeln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein zuckender oder wedelnder Schwanz zeigt an, dass sich die Katze in einem Konflikt ("Soll ich, oder soll ich nicht?") befindet. Ein Beispiel: Die Katze will ihren Freigang starten, stellt dann aber fest, dass es stark regnet.
Je stärker sich der Schwanz in einer solchen Situation bewegt, umso größer ist i.d.R. die Anspannung der Fellnase.

Leichtes Zucken der Schwanzspitze deutet auf eine beginnende Anspannung hin und kann sich mit verstärkendem Konflikt bis zum Schwanzpeitschen steigern - falls die Fellnase sich nicht vorher beruhigt bzw. entscheidet.

Im konkreten Fall könnte der Zwiespalt Deines Katers also z.B. darin bestehen, dass er sich zwischen der Spiel- oder Schmusestunde mit Dir, oder auch einer anderen Aktivität (Mittagsschläfchen, Freigang o.ä.) entscheiden muss.

Alles Gute Dir und der Fellnase!

Herzlichen Dank für das Sternchen! *freu*

Weiterhin alles Gute Dir und Deinem Kater!

0

Meine Katze macht das immer, wenn sie wild am spielen ist... Sie liebt Gummibänder und Stifte und wenn sie mal was findet, rennt sie wild durchs Haus, so dass ihre Pfoten auf dem Laminat quietschen, dazu springt sie immer und dreht sich in der Luft. Manchmal bleibt sie dann für ne Minute still sitzen und start ihr Spielobjekt an, dann wedelt sie auch immer so mit der Schwanzspitze - sieht sehr witzig aus ;)

Aww wie süß :) Danke für die Antwort :)

0

Wenn Katzen mit dem schwanz wedeln solltest du, anders wie bei Hunden, ihn besser in Ruhe lassen

Das mein ich nicht. Er wedelt nur mit der Spitze. Manchmal läuft er da einfach nur rum und manchmal kommt er währenddessen auch und will gestreichelt werden oder will spielen.

0

OK, dann macht er das einfach nur gerne

0

wiso machen so viele jugendliche immer so einen entenmund? hat das irgendeine tiefere bedeutung?

keine dummen antworten.

...zur Frage

Was bedeutet es,wenn eine Katze sich auf den Boden fallen lässt und sich hin und her rollt?

Mein Kater macht das oft,will er spielen oder gestreichelt werden?Oder was anderes?

...zur Frage

Warum werden Katzen am Liebsten am Kopf gestreichelt?

Ist jedenfalls bei meinem Kater so.

lg Mirabella15

...zur Frage

Warum ist meine Katze so empört, wenn ich dies tue?

Haltet mich nicht für einen Verrückten, der an Katzen riecht, bitte. Ich hab’s nur mal getan, weil sie komisch roch. Daraufhin bemerkte ich, wie empört und wütend sie das stimmte, weshalb ich es jetzt manchmal aus Spaß mache. Sie beißt und krallt dann manchmal ganz leicht, und setzt sich woanders hin (hihi)
Woran liegt das? Sieht meine Katze darin, dass ich sie „anschnuppere“ etwa die Gefahr, dass ich sie aufgrund ihres Geruches verstoßen könnte?

...zur Frage

Katze schluckt extrem oft wenn sie 'schreiend' auf andere Katze zugeht!?

Ich habe meinem fast 9 Monate alten Maine Coon Mix Kater einen neuen Freund geholt, auch ein fast 11 Monate alten Maine Coon Kater (sieht reinrassig aus, aber wussten Abgeber nicht sicher). Aufjedenfall habe ich sie dann mal zusammen gelassen, meiner hat nur geknurrt und ab und zu gefaucht, ist aber liegen gelieben, mit angelegten Ohren wenn der Neue zu nah kam. Der Neue faucht und knurrt nicht, er schreit (miaut) nur sehr laut und schluckt/schmatzt/kaut extrem auffällig. Ich habe das so noch nie gesehen, er ist so auf ihn zugegangen, immer weiter, bis er vor meinem Kater stand, er war dabei immer sehr aufrecht, Schwanz hing runter, aber hat seinen Kopf auch ganz komisch angezogen und verdreht, mal links, mal rechts, als wollte er Blickkontakt vermeiden. Stand dann so vor meinem und hat immer weiter so geschluckt und miaut, als hätte er übermäßigen Speichelfluss und ist dann auf die gleiche Weise wieder zurück gegangen. Es gab kein Kampf. Habe alles mögliche gegoogelt aber nichts gefunden. Kennt das jemand? Ist das eher unterwürfig, aggressiv oder ein freundliches Zeichen, wie Gähnen?

Danke für eure Antworten LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?