Was bedeutet es wenn hunde mit dem schwanz wedeln?

11 Antworten

Es gibt über 25 verschiedene Rutenstellungen beim Hund die alle unterschiedliche Bedeutungen haben. Dazu muss man auch den Rest der Körpersprache beachten, wie Ohren, Blick, Schnauze, Augen , Augenbrauen, Zähne , Mundwinkel, Körperhaltung, Mimik. Ja die Platte ist lang, wie Hunde kommunizieren.

Aber wedeln ist immer eine Art Anspannung, ob dies positiv oder negativ ist kommt immer auf die jeweilige Situation an.

Leider finde ich den Artikel nicht mehr.

Schwanz wedeln bedeutet "Aufregung" Der Hund ist aufgeregt. Kann positiv aufgeregt sein, kann aber auch negativ aufgeregt sein. Also nicht immer nach dem Schwanzwedeln gehen, ein Hund der mit dem Schwanz wedelt ist nicht automatisch freundlich gestimmt :)

Du kannst den Hund nicht zwingen, du kannst ihm nur immer wieder anbieten in´s Wasser zu gehen, an Badeseen vll. mal rein gehen und den Hund motivieren mitzukommen oder ihm ein kleines Planschbecken im Garten aufbauen (mach ich im Sommer immer zum abkühlen)... aber so direkt kannst du nichts tun, wenn du ihn drängst, wird er nur noch mehr Angst bekommen.

LG :)

24

Puh, der Vorschlag, selber schwimmen zu gehen, kann ja auch schwer nach hinten losgehen:

Zum einen verliert der Hund ja dadurch nicht seine Angst vor dem Wasser, sondern sie wird nur durch die noch stärkere Verlustangst überlagert.
Und wenn er Dich dann eingeholt hat, kommt er ja von hinten angeschwommen, zerkratzt Dir den Rücken und versucht im schlimmsten Fall, Dir auf die Schultern zu steigen.

Alles schon mitangesehen, das ist kein Spaß und kann sich zu einem gemeinsamen Nahtoderlebnis für Halter und Hund auswachsen...

0
35
@Pudelcolada

Naja das man nicht gleich in die Mitte des Sees schwimmt sondern erstmal da bleibt wo der Hund im besten Fall auch noch stehen kann sollte ja klar sein. Hatte es jetzt nicht für nötig befunden das extra noch zu erwähnen  

0

Hund dazu bekommen seine Angst vor Wasser zu besiegen ?

Du solltest mit dieser Angst leben und den Hund so akzeptieren wie er ist und nichts erzwingen wollen. 

Warum soll der Hund denn unbedingt ins Wasser gehen, nur weil Du Deinen Spaß haben willst, oder gibt es einen besonderen Grund?

und wenn ein Hund mit der Rute wedelt bedeutet das Aufregung und/oder auch Freude.

ich würde Dir empfehlen mal Bücher über Hundeverhalten zu lesen.

11

Er soll ins Wasser gehen damit er sich im Sommer auch mal abkühlt oder er sich auch waschen lässt..

0
56
@Luemmel1997

kein Hund muß mit Wasser abgekühlt werden, dazu dienst das Fell welches Schutz vor Hitze und Kälte bietet.

und gewaschen werden muß ein Hund auch nur im Notfall. Dazu muß er Wasser nicht mögen, denn freiwillig würde er auch dann nicht in die Wanne steigen und sich entsprechend behandeln lassen...

Oder glaubst Du der würde sich dann freuen und denken, oh toll, ich bekomme jetzt ein schönes Bad  Kaum ein Hund mag es gebadet zu werden. Auch die Hunde nicht, die gerne ins Wasser gehen.

3

Was möchtest Du wissen?