was bedeutet es, wenn etwas unter denkmalschutz gestellt wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist ein Denkmal, das an was erinnert und es ist geschützt, also es darf nicht abgerissen werden oder auch anderswie "verunstaltet" oder geändert werden! Es sollen Denkmale dauerhaft erhalten werden und nicht verfälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört werden.

Oft sind es Kulturgüter bzw. Kulturdenkmale die geschützt werden die kulturhistorisch sind!

Das es nicht abgerissen oder verändert werden darf sondern nur so erhalten beliben mus.

Was hast du denn bei deinen eigenen Recherchen bisher rausgefunden? Dann kann man evtl noch ergänzen....

Für den Hausbesitzer nichts gutes!

Wieso?

Sonderabschreibungen

Resell-Möglichkeiten

Fördermöglichkeiten

Denkmalschutz ist nicht immer gleich Mehrkosten

0
@oklein

Möglich. Ich verbinde aus persönlichen Erlebnissen den Denkmalschutz primär mit unsinnigen Auflagen und hohen Kosten verbunden.

0

Was möchtest Du wissen?