Was bedeutet es wenn eine Katze (wild also im Wald klein gefunden und 1 Jahr zuhause gezüchtet) ihr Kopf gegen meiner Hand drückt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heisst, Du wirst als das Eigentum der Katze markiert, denn Katzen haben Duftdrüsen am Kopf, womit sie ihr Eigentum kennzeichnen.

Das gleiche geschieht mit Gegenständen, Möbeln, etc. und heisst nichts anderes, als dass die Katze das akzeptiert, in dem Fall also auch Dich selber.

Sieh es als nen Liebesbeweis und freu Dich drüber.

Katzen reiben ihren Kopf an ihren Futtermensch oder auch Gegenstände, um sie mit ihrem Geruch zu markieren und als ihr Eigentum zu kennzeichnen. Auch drücken sie Zuneigung so aus, merkbar an ihrem Schnurren. 

Wenn wie an etwas riechen, den Mund öffnen und dabei leicht verpeilt in die Gegend starren, dann Flehmen sie. Sie schmecken und riechen dann spezifische Gerüche, z.B. Pheromone.

Was möchtest Du wissen?