Was bedeutet es, wenn ein Mann fast nur irgendwelchen Frauen auf Instagram folgt?

6 Antworten

Gar nichts. Ich bin zwar kein Mann aber ich tendiere doch eher zu Frauen.
Ich folge auf Instagram auch einigen Frauen, die ich interessant, attraktiv finde, das hat für mich absolut gar nichts zu bedeuten. Ich folge Künstlern wegen ihren Kunstwerken, ich folge Frauen die ich attraktiv und/oder interessant finde einfach weil es spannend und aufregend ist.

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber du wirst dir in Beziehungen schwer tun, nicht problematisches Verhalten aufzuweisen, wenn du so etwas schon in Frage stellst. Man kann von einem Mann (von einer Frau genau so wenig) nicht erwarten, dass er in einer Beziehung nur seine/n Partner/in attraktiv findet. Ob verliebt oder nicht, Sexualität begrenzt sich in so gut wie keinen Fall nur auf eine Person.

Viele Frauen haben an ihre männlichen Partner die Erwartung nur sie attraktiv zu finden, was für mich meist eine große Doppelmoral ist, und selbst wenn nicht, eine höchst unrealistische Erwartung.

Solltest du dennoch ein Problem damit haben, musst du dir wohl einen demisexuellen Partner zulegen.

Vermutlich ist er sehr einsam und keine Freunde. Dann checkt er sein Ego, ob er mit irgendwelchen Fotos in weißen Hemden bei Frauen gut ankommt. Wenn ich nichts besseres zu tun hätte würde ich das auch machen. Warum sollte ich denn Männer folgen. Ich wahre zum Beispiel auch nicht politisch, sozial oder privat (nur Familie) unterwegs. Ich kenne Instagram nur vom sehen und würds so wahrscheinlich erstmal abchecken. Ausserdem heißt es für dich, dass er schon länger versucht an Frauen ranzukommen. Nichts verwerfliches, das Ausleben einer Illusion. Andere spielen Games oder schauen Pornos

Was bedeutet es, wenn ein Mann fast nur irgendwelchen Frauen auf Instagram folgt?

Auf jeden Fall nichts schlimmes.

Werdet ihr noch "normal" (ohne Anmachspruch) angesprochen?

Diese Frage ist eigentlich hauptsächlich an Euch Frauen gerichtet:

Ich habe vorhin in einem TV Interview gesehen, wie eine Frau behauptete die meisten Männer wären doch zu schüchtern Frauen anzusprechen. Sie würden es ganz sein lassen oder wenn dann kämen nur dumme Anmachsprüche. Mich interessiert nun wie ergeht es euch:

1) Werdet ihr heutzutage noch "normal" angesprochen ohne irgendwelche Anmachsprüche ? 2) Wird es immer seltener dass ihr angesprochen werdet ?

Ich betone extra das normal da ich der Meinung bin Anmachsprüche sind völligst für die Katze und so werden diese sicherlich auch von den meisten Frauen angesehen also deshalb bitte darüber keine Diskussion ;)

Über ehrliche Meinungen bin ich dankbar und auch neugierig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?