Was bedeutet es, wenn ein Dreieck "gleichschenklich" ist >Mathe?

4 Antworten

Das 2 gegenüberliegende Seiten gleichlang sind :)
Bei einem gleichschenkligen Dreieck sind die 2 Winkel ,wo die 2 Gleichlangen Seiten an eine andere Seite zu laufen,gleich.Und dann kann man den anderen Winkel ganz leicht ausrechnen in dem man die Differenz berechnet.

Wichtig ist, wie du ganz schnell bei deinen Aufgaben feststellen wirst, dass man es in zwei gleich große rechtwinklige Dreiecke zerlegen kann. Ein Spaß für Mathelehrer, damit herumrechnen zu lassen.

Die Schenkel sind die von einem Winkel weggehenden Seiten heißt sie sind gleich lang

Was möchtest Du wissen?