Was bedeutet es wenn die Partnerin sich ab und zu mit ihrem Ex trifft?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es kommt wohl darauf an, wer sich diese Frage stellt und warum die beiden sich treffen.

Solltest du der neue Freund sein, dann ist deine Frage sicher berechtigt.

Andererseits besteht die Frage, wie das Verhältnis, der beiden Ex- Partner zueinander sind und auch des neuen Partners.

Prinzipiell sollte im besten Fall keinen Grund vorliegen, warum sich Ex- Partner nicht treffen dürfen. Immerhin ist der Ex der Ex und nicht der derzeitige Partner.

Solange die Ex's sich auch entsprechend verhalten und es dabei belassen.. und auch der Neue Partner damit umgehen kann..

Du siehst- so einfach lässt sich das kaum beantworten, weil es sehr Situaionen und Personen-abhängig sind.

Sollten die beiden Ex's eine entsprechende Zeit auseinander sein und mit den jeweils neuen Partner zusammen, sollte es kein Problem sein.

Wenn das nicht der Fall ist, sollte man vielleicht auch zuliebe der neuen Partner auf zuviel Nähe verzichten, sollten diese ein Problem oder Bedenken haben. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, es gibt Fälle denke ich, da hat es halt einfach nicht geklappt, aber man schätzt diesen Menschen freundschaftlich so sehr, dass man ihn nicht verlieren möchte und sich deshalb ab und an mit ihm trifft.Das kommt drauf an wie du deine Freundin einschätzt-frag sie doch einfach mal direkt heraus und sprich sie darauf an.Wenn die Erklärung irgendwie unstimmig ist, kannst du es dir ja immer noch überlegen.
Was ich damit sagen will.Nur weil Sie sich mit ihm trifft,muss sie nichts mit ihm haben.
Sie sagt ja auch ganz ehrlich, dass sie sich mit ihm trifft.
Wenn ich einen Freund hätte, der seine Ex trifft würde ich das nicht akzeptieren-einfach weil ich keinen Bock drauf hätte.
Hat sie dir das denn zum Anfang der Beziehung erzählt?Dann finde ich kann man sich entscheiden-möchte ich so eine Beziehung- Ja oder Nein?!
Für mich würde das nicht in Frage kommen,außer der potentielle Partner hat Kinder mit seiner Ex-das ist ja selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charlybrown187
02.02.2017, 12:47

Und du musst immer daran denken-schließlich gibt es einen Grund warum "Er" der Ex ist und nicht der aktuelle Freund!

0

Verbieten kann und sollte man es nicht. Man sollte sich dann eher Gedanken machen, ob es das wahre ist, wenn man selbst damit nicht klar kommt. 

Wie würde sie reagieren, wenn du dich mit einer guten Freundin treffen würdest? Flippt sie dann aus? Falls ja, zeigt das nur, dass sie evtl ans fremdgehen denkt und das du es ja auch tun könntest. 

Rede mit ihr, dass es dich sehr beschäftigt und verletzt, sollte sie darauf nicht eingehen, scheint der Ex ihr wichtiger zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Ich würde es nicht akzeptieren. Man kann der Frau in diesem Fall auch nicht trauen. Die Beiden hatten schon einmal Sex und hier ist dann die Hemmschwelle sehr niedrig. Außerdem würde ich mich da schon fragen was das soll.

Aber ich würde hier meinem Mädl das nicht verbieten. Ich würde da eher darüber nachdenken ob eine andere Frau da nicht besser wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt doch auf die Gründe des Treffens an.
Wäre z.B. ein Kind mit im Spiel ist es nur logisch, dass sie, wenn sie ans Kind denken, gemeinsame Zeit haben.

Falls sie sich einfach nur gut verstehen und sich regelmäßig einfach so treffen, würde ich mich fragen, ob die beiden sich wirklich getrennt haben oder einfach nur den Abstand brauchten und ich der Lückenbüßer war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja entweder sie haben sich geeinigt, befreundet zu bleiben (und da trifft man sich eben mal) oder die wollen was voneinander....
Wenns aber bei denen öfter ist als ihr euch seht, dann würd ich mir mal gedanken machen😬
Ich persönlich würde nicht so richtig damit klar kommen, aber es kommt eben darauf an, wie du so gestrickt bist. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich der Freund wäre oder was? 

Ja, klar. Ich würde denen sogar 'n Gutschein fürs Kino schenken und sagen komm nie wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Leute die sich später trotzdem noch gut mit ihrem Ex verstehen.

Solange es nur ab und zu ist und die nichts besonderes machen. Allerdings würde ich sie trotzdem mal darauf ansprechen.

Ich wäre aber glaube auch nicht davon begeistert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topotec
02.02.2017, 12:40

sich noch gut verstehen...Kino.....ja, sicher!!!!!!!!!!!! ;-))

0

ach das würde ich auch mal wieder gern machen. sich treffen und einfach quatschen. was passiert ist was es neues gibt und über die alte zeit lächeln.

Doch am ende komm ich immer zum selben Entschluss : Zum glück bin ich den los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bedeutet, dass sie es mit der Treue nicht so ernst nimmt. Was sonst? Und dann kommt es darauf an, ob Du das O.K. findest oder nicht. Wäre nicht meins!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie lediglich nur noch befreundet sind und keiner dem anderen hinterher trauert, ist das akzeptabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein so gutes Zeichen! Sollte sie dir zuliebe nicht machen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich würde ich das akzeptieren, schließlich vertraue ich meiner Partnerin, (wenn ich eine hätte). :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, TassKaff,

es bedeutet: Das sie sich mit ihrem Ex wieder im reinen ist und sich mit ihm wieder gut versteht, aber keine neue Beziehung eingehen möchte.

Warum sollte man nicht akzeptieren?!

Man kann doch mit dem oder der EX weiterhin eine gute Freundschaft pflegen.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topotec
02.02.2017, 12:45

sich noch gut verstehen...gute Freundschaft.....ja, sicher!!!!!!!!!!!! ;-))

1
Kommentar von TassKaff
03.02.2017, 06:14

Vielleicht aus Sicht der Frau.... Aber aus Sicht eines Mannes ist sowas einfach nicht akzeptabel. Nogo

0

Es bedeutet wahrscheinlich, dass sie sich noch gut verstehen. Akzeptieren wirst du das müssen, wenn du sie nicht verlieren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topotec
02.02.2017, 12:40

sich noch gut verstehen...ja, sicher!!!!!!!!!!!! ;-))

0

sie trifft sich doch schon acht jahre mit ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht gar nicht !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?