Was bedeutet es, wenn an meinem Auto die ABS Anzeige dauerhaft leuchtet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das muß nichts "schlimmes" sein. Es können die Sensoren (Kontakte) verschmutzt/ verdreckt sein....Aber fahr zur Sicherheit in die Werkstatt und laß es überprüfen. (Übrigens; wenn Du eine Vollbremsung machst und das Bremspedal "ruckelt", funktioniert auch das ABS. Aber mach das nur wenn kein Fahrzeug folgt)

Danke, das macht mir etwas Mut!

0

Werkstätten können das direkt auslesen.

Das ABS hat mehrere Dinge die defekt sein könnten. Angefangen vom Sensor / ABS Ring bishin zum Steuerblock / Steuergerät. Im einfachsten Fall eine schlechte Kabelverbindung wie schon erwähnt.

Auch unterschiedliche Reifengrössen können ein solches Phänomen auslösen.

z.B. Hinterachse 15 Zoll und Vorderachse 14 Zoll.

sofort in die Werkstatt, ist wahrscheinlich dein ABS defekt oder ein Softwareproblem

ist wohl das beste

0

Ich fürchte die Karre ist jetzt echt schrottreif. Dabei ist der Tüv grade neu!:-(

0

Lasse mich raten: Opel ?

Bremse... ABS def... Beim Opel... Unter dem Sitz... Kabel kappen und die Verschlussstelle verlöten lessen, dann = ENDE

Richtig geraten, Opel Vectra! :-) Danke für die Auskunft!

Sehr witzig, WilliWinzig! :-)))

0
@WilliWinzig

Shira... Der Tüv kennt diese Macke... Lasse den ABS checken ( Ausschluss ! ) Sonst lebe mit der Anzeige... Die Tage sind eh gezählt...

0
@Pestopappa

man sollte sowieso immer so fahren, als ob man kein ABS hat, aber das weißt du ja als gute Autofahrerin :-))

0

Was sagt denn Dein Handbuch??

Ich glaube ich hab keins.

0

Was möchtest Du wissen?