Was bedeutet es, im Traum zu sterben?

16 Antworten

Einen Traum sollte man nicht zu viel Bedeutung beimessen. Es passieren in der Traumphase so viele Dinge dass es dafür nicht immer einen logischen Zusammenhang geben muss. Du kannst den Tot als Ende aber auch als Anfang deuten. Ich denke in Deinem Fall kommt aber noch Angst hinzu.

ja, das hab ich auch mal als kind geträumt. das war voll gruselig. ich war mit meiner mutter in einem schloss. wir sind eine alte steintreppe hochgelaufen und hinter uns waren zwei löwen. irgendwann bin ich stehen geblieben und der eine löwe hat mir in die hand gebissen. dann hab ich ein schreien von meiner mutter gehört und irgendwie hat es im ohr gepiepst und es wurde immer leiser. sehr realistisch deshalb zu sterben, aber wenn sterben so wäre, dann wäre das keine so schöne vorstellung. die alpträume, die man als kind hatte, sind eh die schlimmsten. kann mich aber an voll viele noch erinnern, obwohl ich sie gerne vergessen würde. liebe grüße. ;)

Das kenne ich nur wenn ich ich einen Alptraum hab dann versuch ich immer ganz schnell aufzuwachen , aber meistens wenn was nicht klappt sterb ich immer  /bring mich um .

weil ich einfach so angst vor dem traum hab. 

1

Träume und ihre Bedeutung sind in der Regel immer sehr individuell, die ganze Lebenssituation, der Charakter etc. sollte miteinbezogen werden. Nicht jedes "Traumsymbol" ist also für jeden auch gleich zu deuten... Aber beim " Tod" meine ich gelesen zu haben, dass es immer bedeutet, von etwas Abschied zu nehmen, etwas loszulassen - etwas Gutes also! Vielen macht so ein Traum vom Tod ja Angst, das muss es also gar nicht unbedingt... Schau und überleg, was das für dich bedeuten könnte: Was möchtest du evtl. loslassen, was quält dich schon länger....

Beschreibung: Der Tod ist das Ende einer Lebensphase und der Neubeginn einer anderen.

Allgemeine Bedeutung:

Selten - der tatsächliche Tod von dir oder einer anderen Person; häufiger - Ankündigung von Veränderungen; einen Aspekt deines Lebens hinter dir lassen, aus dem du herausgewachsen bist; Transformation zulassen; Wiedergeburt willkommen heißen.

Du findes unter dem Link traumdeutung.blogspot.com/2006/11/traumdeutung-traumsymbol-tod.html

die gesamte Beschreibung zum Symbol Tod sowie unter dem Link http://www.traumheimat.at eine kostenlose Anleitung zur Analyse Deiner Träume.

Viel Glück

Sterben heiist, etwas loszulassen um etwas neues zu beginnen.

Vielleicht steht bei dir eine Entscheidung an?

Vielleicht ist es ein Aufruf deiner Seele, etwas loszulassen, an das du dich vergeblich klammerst. Das Neue steht schon da und du machst dem Neuen keinen Platz?

Es gibt unendlich viele Deutungsmöglichkeiten. Sprich mal mit jemand, hier wirst du bruchstückhafte Antworten bekommen.

Was möchtest Du wissen?