Was bedeutet es für einen Mann, wenn er einen Keuschheitsring trägt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Daß er ein Angeber ist. Das gilt für Frauen übrigens auch. Mit etwas wie "Keuschheit" geht man nicht hausieren. Daß er oder sie versprochen haben, bis zur Ehe mit sexueller Betätigung zu warten, ist eine PRIVAT-Sache und braucht keine öffentliche Demonstration irgendwelcher Art. Gruß, q.

Entweder bedeutet es für ihn gar nichts, weil er seine Bedeutung weder kennt noch sich dafür interessiert oder es heißt, dass er unverheiratet ist und keinen Sex haben will bevor sich sein Beziehungsstatus zu "verheiratet" ändert.

Er verhält sich keusch, auch wenn es gegen seinen Willen sein könnte.

Die Antwort geht schon aus der Bezeichnung "Keuschheitsring" hervor. Du kannst mit niemandem schlafen. Weitere Informationen erhältst du auf entsprechenden Sado/Maso-Plattformen. Die Frage ist, ob du dir so ein Ding von deiner D omina "andrehen" lassen willst. :-)))

Schreibst du von einem Gürtel? Das wäre aber etwas anderes als ein Ring und was hat das mit Glauben und Religion zu tun?

0

Wie "andrehen"?? Der wahre Sklave lechzt danach .... :)

0

Das heißt, dass er (sich) versprochen hat, bis zur Hochzeit mit dem ersten Sex zu warten. Der Ring erinnert ihn daran.

Warum macht man so etwas? - Weil man dem Ehepartner ein sehr großes Geschenk machen möchte, weil man Selbstachtung hat, weil man anders sein will als viele andere, weil man einen Wert-vollen Zugang zu Sexualität hat.

"Keuschheitsring" ? - Was ist das ?

Was möchtest Du wissen?