Was bedeutet es einen Boden schwimmend zu verlegen bzw. wie wird das mit was gemacht?

6 Antworten

Richtig, typischerweise wird in Einfamilienhäusern z.B. der Wohnungsboden als "schwimmender Estrich" ausgeführt. Hierbei wird Dämmmaterial (wie z.B. Styroporplatten) auf die Rohbetonddecke gelegt, ringsherum an den Wändern wird eine Trittschalldämmung verlegt (z.B. Schaumstoffstreifen) und dann wird Estrichbeton daraufgegossen: Es entsteht eine Betonplatte, die auf dem Styropor "schwimmt" und keinerlei Kontakt zu Wänden oder Boden hat. Dadurch kann sich Trittschall nicht auf andere Räume übertragen.

Hallo Paellja,

"schwimmend verlegt" bedeutet bei Hartbodenbelägen wie Laminat, Klicklaminat, Fertigparkett, Korkparkett, etc., dass der Oberbodenbelag nicht fest mit dem Untergrund (Estrich) verbunden/verklebt ist. Eine Trennlage aus Dampfbremsfolie und Trittschalldämmung sorgen dafür.

Eine Verlege-Anleitung findest Du hier: http://www.selbst.de/bauen-renovieren-artikel/wand-boden/parkett-laminat/laminat-verlegen-146045.html

WICHTIG: Auch am Rand (umlaufend an den Wänden und zu Heizungsrohren) muss der Laminat eine Fuge (ausgestopft mit Randdämmstreifen) besitzen, um Längenausdehnungen bei Temperaturschwankungen mitmachen zu können und um keine Schallbrücke zum aufgehenden Mauerwerk entstehen zu lassen.

PRAXISTIPP: Auch Estrich wird schwimmend verlegt, damit der Trittschall (vom Laufen) nicht in die BEtondecke und die Wände übertragen wird!

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken das Team von selbst.de

Hier findest du eine Anleitung: http://www.heimwerker.de/heimwerker/heimwerker-beratung/bodenbelaege-teppich-lami/laminat/laminat-verlegen.html

Balkendecke dämme

Hallo, haben eine Holzbalkendecke welche knapp über einer gewölbten Decke verlegt wurde, darunter besteht eine Garage. Nun liegen diese Balken frei und wir wollen Den Fussboden( aus Sicht des Wohnzimmers) dämmen. Wie müssen wir vorgehen, benötigen wir eine Dampfsperre? Wollen nach der Dämmung Nut und Feder Dielung auf die Balken verlegen und dann OSB Platten schwimmend verlegen.

Würden uns über jede Antwort freuen welche uns weiter hilft

...zur Frage

Können mit Laminat belegt OSB Platten Frost ab?

Wir haben ein 10 qm großes Blockbohlenhaus ( 34 mm). Auf die gelieferten Bodenbretter haben wir 22er OSB schwimmend verlegt. Die Nut und Feder wurden verleimt. Der 1cm Randabstand wurde eingehalten. Wir möchten diesen Raum mit Laminat verlegen. Da der Raum im Winter eigentlich nicht beheizt wird, entstehen nun folgende Fragen: 1.) wie gut kann eine OSB Platte Frost ab? 2.) wie gut kann Laminat Frost ab?

Laminat wird vorschriftsmäßig verlegt. Es sind OSB 3 Platten. Der Raum ist absolut trocken, aber natürlich nicht gedämmt, und hat dünne Scheiben.

...zur Frage

Neuer Fussboden auf alten Fliesen, wie macht man das?

Hallo, ich will einen neuen Fussbodenbelag in ganzem Haus haben. Auf dem Boden sind Fliesen, die noch gut erhalten sind. Ich will sie aber nicht abreissen lassen. Der Boden scheint noch eben zu sein. Ich vermute, die Fleisen wurden direkt auf die Betonplatte verlegt.

FRAGE: Wie geht man vor um den neuen Bodenbelag zu verlegen? Was kann man machen damit der Boden nicht wieder kalt wird. hat jemand eine Idee, welche Materialien zu empfehlen sind??

DANKE im Voraus

...zur Frage

Schwimmenden laminat trennen aber wie?

Habe ein Problem und zwar zieh ich grad um und das Laminat wurde in der ganzen Wohnung schwimmend verlegt. Habe aber vor im Flur und Wohnzimmer neues Laminat zu verlegen und wie schon beschrieben ist es schwimmend in das KZ und SZ verlegt! Damit ich im sz und Kz jetzt nicht das Laminat abreißen muss und die entsprechenden laminate Kürze(die im Flur verlegt sind) dachte ich mir das es doch bestimmt eine Lösung gibt mit irgendeiner Säge direkt zwischen den Türrahmen einen geraden Schnitt zu machen und meinen Laminat dann ganz normal im Flur (getrennt) verlegen kann??

Vielen Dank im Voraus. Und guten Rutsch zusammen:)

...zur Frage

Vinylboden auf alte Fliesen wie verlegen?

Hallo zusammen,

ich bin gerade am renovieren meines kleinen Badezimmers. Hier wurde vom Vormieter Fliesen auf den alten Fliesen verlegt. Diese wurde leider schlecht verarbeitet und lösen sich an einigen Stellen schon. Somit war für mich klar das die runter müssen. Jetzt hab ich unten dran ja auch Fliesen liegen, die sind aber noch Bombenfest. Ich möchte diese gerne liegen lassen und einen Vinylboden darauf verlegen. Nun ist der Fliesenuntergrund aber durch den noch haftenden Kleber + Grundierung recht uneben. Diese Unebenheiten komplett zu beseitigen ist leider fast unmöglich da sie unglaublich gut haften bzw. die Fliesen unten dran kaputt gehen würden bei Entfernung der Kleberreste. Was kann ich nun machen um eine möglichst ebene Fläche zu bekommen? Muss ich die alten Fliesen wirklich auch raus reissen, oder kann man auf die Fliesen eine Art Ausgleichsmasse geben die man glatt zieht? Ich habe gelesen das in Feuchträumen wohl kein Klicksystem empfohlen wird, daher fällt ja auch eine Art Trittschall flach mit der man hätte feine Unebenheiten ausgleichen können. Gibt es hier irgendwelche Tipps und Tricks? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Materialien für Bikini nähen ... :)

Hallo ihr lieben!

meine frage geht speziell an alle mode-begeisterten und vor allem näher und näherinnen unter euch ... :)

ich bin eine begeisterte näherin und ich würde zu hause gerne mal ein paar bikinis nähen ausprobieren...

wisst ihr welche stoffe man braucht um einen bikini nähen zu können und wo man die im internet herbekommt? Das sind ja zwei lagen oder? der oberstoff und innen so ein netzartiger stoff? Und: mit welchem garn und stich näht man denn die?

hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen..

Liebe Grüße Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?