Was bedeutet es den Mond im Sonnenzeichen des Partners zu haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da müsste man wissen, wie eng Sonne und Mond beeinander stehen, welches Zeichen es ist und bei wem es welches Haus ist, und vor allem müsste man eure beiden Horoskope vollständig kennen.

Trotzdem wird auch dann das Ergebnis nicht sein, ob etwas "gut" oder "schlecht" ist, sondern so: was es für eine Kombination ist, welche Möglichkeiten drin stecken und welche Wege es gibt, diese Kraft positiv zu leben. Es hängt davon ab, was man draus macht (diese eigene innere Freiheit tastet auch die Astrologie nicht an).

Brauchst du das Komposit Horoskop oder die Häuserstellungen von beiden?

0
@cremedelacreme

Für Erestes erste Aussage ist der Winkel-/Grad-Unterschied vom eigenen Mond zur Sonne des Partners interessant. Bei mehr als 8° (je nach Schule leicht unterschiedlich) wird die Konjunktion nicht mehr gedeutet - dann nur die Planeten in Zeichen und Häusern.

0
@cremedelacreme

Beide Radix-Horoskope. Der Planet im Zeichen ist wie ein Stoff, den du in ein Farbbad tauchst - hier Mond und Sonne in Waage, das klingt soweit auf jeden Fall harmonisch und schön. Dein sensibles Empfinden (Mond) und sein selbst-bewußtes Handeln (Sonne) haben eine ähnliche "Färbung".

Aber nun geht es weiter, welche Aspekte haben dein Mond und seine Sonne in euren jeweiligen Horoskopen zu anderen Planeten? Welche weiteren Aspekte spielen hinein? Wie sind Mond bzw. Sonne mit anderen Planeten verbunden (welche Aspekte haben sie), wie stark sind sie im Horoskop gestellt, wie entscheidend ist demnach ihre Rolle für die Persönlichkeit? Und wie gut sind sie im gesamten Horoskop eingebunden oder aber, stehen sie relativ isoliert von anderen Kräften im Raum?

Das heißt, wie das mit Mond und Sonne genau ist, ob es weitere harmonische Gesichtspunkte gibt und ob es auch die ebenfalls nötigen Ecken und Kanten zwischen euch beiden gibt, die auch mal Reibungsflächen bieten und im positiven Sinne Herausforderungen darstellen, darüber kann man jetzt wirklich nichts sagen.

0

Genauso ist es, keine Bewertung, sondern ein Aufzeigen des "Angebotes", der Horoskopeigner kann nur dann das beste Süppchen aus den jeweiligen Anlagen kochen, wenn er die Zutaten auch kennt.

0

Da sich hier die von der Sonne symbolisierte lebensspendende Kraft, mit dem emotionalen Bedürfnis -, vom Mond repräsentiert -, verbinden, kann dies ein Faktor inniger Verbindung sein. Für Konfliktstoff kann jedoch sorgen, die Rollenverteilung, bzw. die Planetenzuordnung: wer ist Sonne, wer ist Mond? Sonne spielt die dominante Rolle, während der Mond zum willigen Begleiter wird. Das muss aber nicht heißen, dass die festgelegte Rollenverteilung in allen Fällen glücklich ist. Darüber kann letztlich nur das gesamte Spektrum eines astrologischen Partnervergleichs Aufschluss geben und nicht das Heranziehen eines einzelnen Aspekts!

Ich bin der Mond und er hat die Sonne in Waage. Gibt es Aspekte auf die man besonders achten soll? Unsere Sternzeichen passen eigentlich nicht zusammen, er ist ein Luftzeichen und ich ein Erdzeichen. Aber die anderen Aspekte sind ja auch wichtig.

0
@cremedelacreme

Wenn Du der Mond bist und er die Sonne, dann liegt die klassische Rollenverteilung von Mann/Frau vor. Also günstig für ein Zusammenleben. Zu beachten sind im Partnerhoroskop (Synastrie), insbesondere die Aspekte von Sonne und Mond beider Partner, zueinander sowie zu Mars und Saturn. Liegen keine Verletzungen vor, dann könnte es gut gehen.

0

Im Prinzip gut.

Der Mond steht für das Gefühl, das Empfinden. Die Sonne für das VERHALTEN. Einfach ausgedrückt.... Hör nicht auf die astro-kritischen Schwätzer hier. Ich habe auch nicht an Astrologie geglaubt, befasse mich nun seit 20 Jahren damit, und es ist ein stimmiges System. Die Schwätzer hier haben sich noch nicht mal 20 Sekunden mit den Grundlagen beschäftigt. Vorurteile zu haben, ist eben einfacher. Das ist so, als würde unsereins mit einem Kernphysiker reden und ihm sagen, das wäre alles Quatsch. Macht aber keiner. Nur bei der Astrologie wissen alle Bescheid. HAha....

Schööööner Kommentar!

0

Ich kenne genug Leute, die über Astrologie nichts wissen und sich an Zeitungshoroskopen orientieren, dann sagen sie es ist alles Blödsinn. Ich weiß das viel mehr dazu gehört und werde mich auch weiterhin dafür begeistern. Danke für deine Einschätzung

0

Was möchtest Du wissen?