was bedeutet? er grollt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er ist wütend, aber es rumort noch innen. Könnte sich aber auch zu einem Zornesausbruch auswachsen.

Er ist sauer, aber beherrscht sich noch, aber fehlt noch etwas..... So wie ein Vulkan auch ersteinmal "grollt" bevor er ausbricht. Aber nicht immer kommt es zum Ausbruch.

Ich würde sagen, innerlich böse sein, mit finsterem Gesicht, vielleicht auch vor sich hinbrummen. »Zornig« ist für mich schärfer. »Meckern« ist dafür zu laut, zuviel action.

Er ist sauer und frist es in sich hinein. Nicht ansprechen!!! Das ist ein schlafender Vulkan!

grollen heißt soviel wie zornig , verärgert sein.

Was möchtest Du wissen?