Was bedeutet ein Einkommensteuerbescheid ohne Vorauszahlungsbescheid, wenn bisher Vorauszahlungen geleistet wurden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau mal auf den alten Steuerbescheid, dort müßte drauf stehen, bis wann die Vorauszahlungen geleistet werden müssen..

Der alte Vorauszahlungsbescheid wird durch einen neuen Steuerbescheid nicht aufgehoben. Der alte VZ-Bescheid ist weiterhin gültig. Die meisten VZ-Bescheide listen die Zahlungen für das aktuelle Jahr einzeln auf und dann heißt es "ab Jahr XXX jeweils zum". Damit wirkt der Bescheid bis zu seiner Änderung unbegrenzt in die Zukunft. 

Falls dein alter VZ-Bescheid deiner Meinung nach zu hoch ausfällt, kannst du um Änderung der Vorauszahlung bitten und als Berechnungsgrundlage deinen letzten ESt-Bescheid angeben.

Der Bescheid behinhaltet das was drinsteht. Wenn keine Vorauszahlungen verlangt werden und kein Verweis auf bisherige Vorauszahlungen erfolgt, dann sind auch keine zu leisten!

Ggfs. einfach den zuständigen Sachbearbeiter, Tel-Nr. rechts oben, anrufen und klären!

Was möchtest Du wissen?