Was bedeutet eigentlich "Oneaby"? Manche Rapper dissen ja auch damit?

2 Antworten

*Wannabe* ist jemand der denkt er kann was richtig gut zum Beispiel rappen ist aber in echt schlecht darin.

Er wäre also gerne jemand der er aber nicht ist 

Vermutlich sagen sie "Wannabe", was dann soviel hieße wie "Möchtegern" ...

Disstrack machen?

Hallo, wie vielleicht manche schon wissen von euch bin ich ja Ganster Rapper - Heroin Rapper oder MutterFic*er Rapper und jetzt meine Frage da ich ja jetzt recht bekannt bin hab ich angst gedisst zu werden deswegen wollt ich einen Disstrack aufnehmen um schonmal allen die auf die idee kommen mich zu dissen eine Erziehungsschelle zum geben Jetzt wollt ich fragen wer mich dissen könnte bzw. wenn ich ihm Track erwähnen soll können auch wünsche sein

...zur Frage

Was bedeutet "Ich hab Mordmotive wie die Charlie Hebdo Satire"?

Das sagt ein Rapper aber was bedeutet das? Dieser Satz richtet sich an einem anderen Rapper

...zur Frage

Gibt es bekannte Rapper in U.S.A., die ''Newschool'' Rapper dissen, die meiner Meinung nach nur schlechte Werte vermitteln wie Nicki Minaj oder so?

...zur Frage

Was bedeutet das Wort "lowkey"?

Der Rapper Ahzumjot benutzt es oft in seinen Texten. Was bedeutet z.B. "Sie haten nur auf lowkey" in diesem Zusammenhang?

...zur Frage

Wieso gelten Anglizismen als Verhunzung der Sprache aber Lateinische Fremdwörter als intelligent?

Guten Abend, Die Überschrift ist aus Platzgründen nur sehr kurz. Eigentlich sollte sie heißen Wieso gilt es als Verge...tigung der Sprache, wenn man Anglizismen verwendet, aber als gebildet/intelligent, wenn man lateinische, griechische oder französische Fremdwörter benutzt?

Ich hoffe, ihr versteht mein Problem.

Wenn man in einem Text viele lateinische, griechische oder ggf. auch französische Fremdwörter verwendet, dann wird der Text als sehr gut geschrieben und sprachlich exzellent(Fremdwort) und blabla angesehen.

Wenn man viele Anglizismen verwendet, dann heißt es gleich, die Deutsche Sprache verkommt und wird zerstört durch diese Anglizismen...

Aber warum ist das so? Ich versteh es einfach nicht!

.

Mal ein paar Beispiele. Sagt mal ganz ehrlich, wie die folgenden Wörter in einem offiziellen Text auf euch wirken würden!

  • Statement

  • Deadline

  • par excellence

  • Anglizismus(Das Beispiel par excellence zu dieser Frage ;-) )

  • Attitüde

  • Wenn sich ein Fernsehmoderator verspricht, was würdet ihr dann sagen, wenn er "sorry" sagt. Warum aber hätte gegen "Pardon" keiner etwas? o.O

.

Ich hoffe, euch ist klar, was ich meine!

Jetzt meine Frage: Ist das irgendwie psychologisch/gesellschaftlich oder wasauchimmer begründet? Woran liegt diese "gespaltene" Einstellung zu Fremdwörtern?

Vielen Dank um jegliche Antwort

Punkrockgarçon!

...zur Frage

was bedeutet das Wort "dissen"?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?