Was bedeutet eigentlich das Wort "Atemschaukel" vom Buch Atemschaukel von Herta Müller (Nobelpreisträgerin)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In "Atemschaukel" ist von Herta Müller zusammengefasst, was Goethe im West-östlichen Divan" ausführlicher formuliert:

"Im Atemholen sind zweierlei Gnaden:
Die Luft einzuziehn, sich ihrer entladen;
Jenes bedrängt, dieses erfrischt;
So wunderbar ist das Leben gemischt.
Du danke Gott, wenn er dich preßt,
Und dank ihm, wenn er dich wieder entläßt."

Weshalb sie ihren Text unter dieses Doppelgefühl gestellt hat, lässt sich wohl nur durch eine Interpretation des Gesamttextes erschließen. Ich kenne jedenfalls keine Selbstäußerung von ihr dazu. 


Danke für Deine Hilfe. Man kann die Zeit im Sowjetlager als ein Einatmen verstehen, da es presst und unangenehm ist und die Entlassung als Ausatmung verstehen, weil er wieder frei ist. Jedoch ist der junge Mann sehr traumatisiert danach und kann auch kein glückliches Leben führen, was eigentlich immer noch eine große Belastung für ihn ist.

0

Bücher lesen tipps und tricks?

Hallo , wir lesen im Deutschunterricht eine Novelle die etwas schwer zu verstehen ist und ich habe ein paar Probleme damit ich würde gerne um tipps bitten da ich gerne in der Arbeit eine Gute Note bekommen will . Wie lerne ich am besten mit einer Novelle? :)

...zur Frage

Gute Dystopien gesucht (Jugendbücher, Young Adult Bücher)?

Hallo, ich liebe Dystopien und bin auf der Suche nach ein paar neuen Bücherreihen oder Einzelbänden :-) Folgende Dystopien habe ich schon:

Bücherreihen:

  • Die Tribute von Panem (Tödliche Spiele, Gefährliche Liebe, Flammender Zorn)
  • Ashes (Brennendes Herz, Tödliche Schatten, Ruhelose Seelen, Pechschwarzer Mond)
  • Die Welt wie wir sie kannten, Die Verlorenen von New York, Das Leben das uns bleibt
  • Vollendet, Der Aufstand, Die Rache
  • Das verbotene Eden (David und Juna, Logan und Gwen, Magda und Ben)
  • Das Juwel (Die Gabe, Die weiße Rose, Der schwarze Schlüssel)
  • Selection, Die Elite, Der Erwählte, Die Kronprinzessin, Die Krone
  • Die Auswahl, Die Flucht, Die Ankunft
  • Delirium, Pandemonium, Requiem
  • Aufbruch, Fragmente, Ruinen
  • Gelöscht, Zersplittert, Vernichtet
  • Godspeed (Die Reise beginnt, Die Suche, Die Ankunft)
  • Die Verratenen, Die Verschworenen, Die Vernichteten
  • Die Stadt der verschwundenen Kinder, Das Land der verlorenen Träume, Der Weg der gefallenen Sterne)
  • Mystic City (Das gefangene Herz, Tage des Verrats, Schatten der Macht)
  • Legend (Fallender Himmel, Schwelender Sturm, Berstende Sterne)
  • Angelfall (Nacht ohne Morgen, Tage der Dunkelheit, Am Ende der Welt)
  • Artikel 5, Gesetz der Rache
  • Radioactive (Die Verstoßenen, Die Vergessenen, Die Verlorenen, Die Vereinten)
  • Maze Runner (Die Auserwählten im Labyrinth, Die Auserwählten in der Brandwüste, Die Auserwählten in der Todeszone)
  • Kyria & Reb (Bis ans Ende der Welt, Die Rückkehr)
  • Die Überlebenden, Furchtlose Liebe, Blut und Feuer
  • Breathe (Gefangen unter Glas, Flucht nach Sequoia)
  • Elias & Laia (Die Herrschaft der Masken, Eine Fackel im Dunkel der Nacht)
  • Starters, Enders
  • Infiziert, Manipuliert, Der dritte Band folgt noch
  • Infernale, Rhapsodie in Schwarz
  • Die 5. Welle, Das unendliche Meer, Der letzte Stern
  • Gebannt unter fremdem Himmel, Getrieben durch ewige Nacht, Geborgen in unendlicher Weite
  • Dark Canopy, Dark Destiny
  • Die Enklave, Die Zuflucht

Einzelbände:

  • Renegade Tiefenrausch
  • Seelen
  • Phantasmen
  • Zeitsplitter Die Jägerin
  • Neva
  • Mind Games

Ich freue mich auf eure Vorschläge :-)

...zur Frage

Warum lesen Gymnasiasten mehr als Kinder aus einer anderen Schulform und warum lesen jüngere Menschen mehr als ältere?

...zur Frage

Kabale und Liebe - Intention des Autors

Wir lesen gerade in der Schule das Drama "Kabale und Liebe" von Friedrich Schiller. Nun sollen wir aufschreiben, was die Intention des Autors zu der Szene 4. im 1. Akt sein soll. Also was er mit der Szene bewirken möchte, bezogen auf das frühere Frauen-und Männerbild. Ich denke, dass der Autor damit die Klischees der Frau und des Mannes ein bisschen variieren möchte. Ferdinand = Dominant, emotional, von Liebe geblendet, nicht realistisch, selbstbewusst und Luise = realistisch, emotional, unsicher, realistisch, abhängig.... Was meint ihr? Fehlt da noch etwas?

...zur Frage

Ein literarisches Werk, dass das Thema "Schule" behandelt (vgl. Professor Unrat)?

Hallo,

kennt jemand einen Roman/ein Drama mit dem Thema "Schule", dass ähnlich wie Heinrich Manns "Professor Unrat" das Schulwesen, Autoritäten und Machtstrukturen einer bestimmten Zeit darstellt? (Ich will nämlich die "Vergleichende Analyse von literarischen Werken" an "Professor Unrat" und einem Vergleichstext üben.)

mfg bluff

...zur Frage

Wer hat das Buch "die Räuber" von Friedrich Schiller gelesen und mag sich mit mir drüber austauschen?

Habe das Buch gelesen und jetzt aufgaben bekommen und finde nicht mehr alles

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?