Was bedeutet effizient?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

effizient bedeutet so, dass mit möglichst wenig Aufwand ein möglichst großes Resultat erzielt wird.

Effizienz ist das Verhältnis von Aufwand zu Ergebnis.

Wie ich an Deinen Tags erkennen kann meinst Du Effizienz im Sinne von Wirkungsgrad. Er beschreibt, wie viel von der in ein System hereingesteckten Energie auch genutzt werden kann. Oder anders ausgedrückt: Er ist der Quotient aus genutzter und aufgewändeter Energie.

Wenn eine Solarzelle beispielsweise einen Wirkungsgrad von 15% hat, dann wird 15%  der auftreffenden Sonnenenergie in Strom umgewandelt und der Rest wird reflektiert oder in Form von Wärme abgegeben.

Wenn etwas also effizient ist, dann ist der Wirkungsgrad hoch.


Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte und wünsche einen guten Rutsch!


Hallo!

Es kommt drauf an in welchem Zusammenhang das Wort genutzt wird. Meist beschreibt es das Verhältnis von Aufwand (Energieeinsatz) im Verhältnis zu dem erreichten Ergebnis.

Beispiel: Arbeitest du eine kurze Zeit, erreichst währenddessen aber sehr viel warst du "effizient". Arbeitest du viel, erreichst aber wenig bist du "uneffizient". ;-)

Gruß

Die Eigenschaft Effizienz bedeutet ein ("gutes") Verhältnis von Aufwand zu Resultat bezogen auf Arbeit oder einen sonstigen Prozess.

Man unterscheidet "Effektivität" und "Effizienz". Effektivität bedeutet, ob etwas an sich lohnend oder nicht-lohnend ist (es ist wie ein "Schalter" mit den Möglichkeiten "an" oder "aus"), während Effizienz den Grad des Lohnens bezeichnet (wie ein "Regler" mit 0% bis 100%), so ist es zumindest in den Wirtschaftswissenschaften.

Ich würde sagen effizient beschreibt den Aufwand den man für einen Vorgang benötigt. Bzw den Kleist möglichen Aufwand für das beste Ergebnis.

Leistungsfähig

Was möchtest Du wissen?