Was bedeutet dieses lateinische Wort?

2 Antworten

Dass es ein Partizip ist, spielt hier keine Rolle, denn das PPP bildet mit "esse" die Vollendeten Zeiten des Passivs.
"parati non sunt" ist 3. Person Plural Indikativ Perfekt Passiv von parare:
bereiten, vorbereiten, zubereiten

sie sind (vor)bereitet worden

Es dürfte in dem Satz, aus dem du es herausgezogen hast, das Prädikat sein.

"paratus" ist hier ein Adjektiv = bereit. Der Plural masc. lautet "parati".

parati non sunt = bereit nicht sie sind = sie sind nicht bereit 

Das PPP von parare lautet ebenfalls paratus = bereitet 

Ätiologische Erklärung von Orten im Beispiel Ovid?

Meine Frage ist etwas länger, bezieht sich aber auf die Ätiologie im Bezug auf Ovids Metamorphose "Ikarus."
Im Lateinunterricht haben wir gelernt, dass es sich bei dieser Metamorphose um eine Ätiologie handelt, weil die Bezeichnung der Insel "Ikaria" durch die Mytholgie von Ikarus erklären lässt.
Was ich aber nicht verstehe: Hieß die Insel schon vorher so und Ovid hat sich den Mythos ausgedacht? Oder hat Ovid erst den Mythos geschrieben und hat sich dann der Name verbreitet?
Ich hoffe, dass es verständlich ist, was ich mit der Frage ausdrücken möchte. Vielen dank schon mal

...zur Frage

Stimmen die für Caesar überlieferten Ämterdaten?

Hi,

wir fangen gerade in der Schule mit Caesar an (9.Klasse). Da ich meine Mitarbeitsnote verbessern will, habe ich mich freiwillig für ein Referat (ist nur ein kleines Referat) über die römische Ämterlaufbahn (cursus honorum) gemeldet. Unsere Lehrerin möchte, dass ich zu den Ämtern mit angebe, wann Caesar sie erhalten hat. Doch nach meinen Angaben hat Caesar die Ämter des Aedil; Praetor; Consul zwei Jahre vor dem Mindestalter erhalten. Meine Frage ist, ob dies durch seine Beliebtheit geschehen ist oder nur die Angabe von falschen Daten? Meine Daten kann ich auch noch durchgeben,  falls nötig.

Ich Danke im Voraus schon für Antworten.

...zur Frage

Muss man das PPP(Latein) im Deutschen immer passivisch übersetzen?

Muss man das PPP(Latein) im Deutschen immer passivisch übersetzen? Wenn ich jetzt vom Ablativus Absolutus ausgehe: "Nachdem ich gelacht hatte, ging ich nach Hause.", wäre im Lateinischen ja beim Abl. Abs. ein PPP, weil es ja vorzeitig ist, oder nicht? Und das PPP heißt ja Partizip Perfekt PASSIV und das ist jetzt mein Problem wenn ich jetzt nämlicht sagen würde: "Nachdem ich ausgelacht worden war, (...)", wäre das ja ein komplett anderer Sinn! Ein anderes Beispiel wäre z.B, "Nachdem ich ihn betrachtet hatte, ging er weg" Also bitte helft mir!!Ich verzweifle gerade! :-(

...zur Frage

Latein Übersetzung lek. 8

Was heisst: "Iulius Gaio suo salutem dicit. Si vales, bene est; ego autem non valeo, nam res meae secundea non sunt." Heisst es: "Iulius sagt seinem Gaius Glück (???). Wenn du gesund bist, ist es gut; ich aber bin nicht gesund, denn meine Sachen sind nicht günstig."

...zur Frage

Welche Wörter haben Rückwärts gelesen eine andere Bedeutung?

Hallo, ich suche Wörter die Rückwärts gelesen eine andere Beudetung haben, so genannte Palindrome, aber nicht "Anna - Anna", sondern z.B "Nebel - Leben". Kann auch auf Englisch sein oder russische oder so (Latein wäre auch toll), aber dann bitte mit Übersetzung. Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Ich mache Latein Abi und habe Probleme mit Übersetzten... kann jmd villt paar hilfreiche Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?