Was bedeutet dieses Ergebnis der Festplattenüberprüfung?

2 Antworten

btw. ein tool wie dieses bringt eigentlich nicht viel ausser dass es dir für herkömmliche Windows systemtools welche du per cmd starten kannst eine GUI bietet (graphical user Interface) allerdings kann ein 0815 user oder auch liebevoll "DAU" genannt mit diesen Tools mehr schaden anrichten als nutzen.

eigentlich müsste auf der Website von amigabit eine lösung für dieses Problem zu finden sein.

chkdsk führst du folgendermassen aus: (einfach erklärt)

auf Desktop rechtsklick> neue Verknüpfung > "cmd"

dann mit rechtsklick auf diese Verknüpfung> "als admin ausführen"

dann im cmd chkdsk /f /r eingeben und laufen lassen

oder im Startmenü nach "cmd" suchen und dann mit ctrl+shift+enter als admin starten

dann im cmd chkdsk /f /r eingeben und laufen lassen

/f sucht fehler /r repariert diese

0
@hoplastub

danke schonmal^^ das ausführen funktioniert, aber wenn ich /f oder /r eingebe, erhalte ich die meldung, dass der befehl falsch geschrieben wurde oder nicht gefunden werden kann..was jetzt? (;

0
@hoplastub

danke schonmal^^ das ausführen funktioniert, aber wenn ich /f oder /r eingebe, erhalte ich die meldung, dass der befehl falsch geschrieben wurde oder nicht gefunden werden kann..was jetzt? (;

0

Was möchtest Du wissen?