Was bedeutet dieser spruch genau?

4 Antworten

Ich denke dieser Spruch ist von und für jemandem der zur Ruhe finden will, den wenn Gedanken ziellos im Raum kreisen und innere Unruhe schüren kann dies einem ganz schön zusetzten. Abgesehen von dem, war am Anfang das Wort das wiederum mit einem Gedanken gleichgesetzt werden kann. Also um zu seinem Ursprung wieder zurückzufinden hat sich der Schreiber diesen Spruch notiert in der Bewußtheit der Kraft der Ruhe und Leere!

Rechne mit dem unbedachten.

Hallo Nachdenker/ in, dieser Spruch bedeutet, dass, wenn man zu viel über alles nur nachdenkt, kann das Bauchgefühl nicht mehr mitreden. Soll heißen: Wenn man nur immer seinen Verstand benutzt, dann hat man sein Herz nicht mitreden lassen. Auch sollte man beachten: "Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist." Über alles im Nachhinein nachzudenken,vergeudet Zeit und verfälscht das gewollte Ergebnis.

Was möchtest Du wissen?