Was bedeutet dieser EKG-Befund?

2 Antworten

SR= Sinus rythmus = normaler Herzschlag

SIQII Typ = Aussage über Lage der Herzachse. Kann ein Hinweis auf Erkankung sein, bei jungen oder sehr schlanken Menschen aber normal oder vielleicht durch die Exikose verursacht

R und S sind Zacken im EKG. V4 bedeutet, dass es in der Höhe der Elektrode V4 wechselt = normal.

ERBST = Erregungsrückbildungsstörungen = wären ein Hinweis auf Herzinfarkt, hast Du aber nicht :)

bedeutet: Alles in allem ein normales EKG (Falls Du nicht jung oder schlank bist, oder andere Probleme hast würde man ev. wegen dem Typ noch eine Untersuchung machen) ansonsten ist auch der normal.

LG, Hourriyah

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich bin Mitte 20, also sollte alles im Normbereich sein :)

0
@rustyrob

SIQIII Typ kann auch bei Patienten mit Lungenembolie nur als info

0

Hallo ich bin zwar kein artzt aber ein bischen ahung hab ich durch meine ausbildung also Sr steht für synusrytmus dieser zeigt an das dein herz 64. Mal in der minute schlägt den rest bekomm ich auch nicht mehr hin ist schon weile her aber den schluss bei deiner erklärung weis ich das heist das sie keine auffähilgkeiten bei deinem herz gefunfen haben und wenn du unsicher bist kannst und darfst du jeder zeit den artzt fragen aber wenn sie nichts weiter gesagt haben oder weitere untersuchungen geplant sind scheint dein herz ok zu sein. Aber wie gesagt bei unsicherheit ruhig den artzt fragen und es dir erklären lassen die dazu sogar verpflichtet

Herzstolpern wann gefährlich?

Kurz zu meinem Anliegen... ich bin vorhin aufgewacht und hab seitdem Herzstolpern also vielleicht alle 3 Minuten einmal manchmal auch mehrere hintereinander und manchmal auch länger nichts. Ist das gefährlich? Es ist aufjedenfall ziemlich unangenehm. Vorallem wenn man sich rein steigert. Ich hatte vor Jahren mal größere Untersuchungen am Herz (EKG, Langzeit-EKG, Ultraschall). Wurde nix gefunden, hatte vor einigen Monaten auch mal wieder ein EKG gemacht war auch alles in Ordnung soweit. Trotzdem hab ich jetzt irgendwie Angst das es einfach stehen bleibt. Kann man da was machen? Sollte ich vielleicht sogar in die Notaufnahme? Achja ich bin 22 und sonst gesund.

...zur Frage

Krankschreibung ignorieren?

Hey Leute, Grade war ich beim EKG. Dort wurde ich bis Montag vorsorglich Krankgeschrieben. Ist es okay diese Krankschreibung zu ignorieren und trotzdem arbeiten zu gehen, abgesehen vom Medizinischen Aspekt?

...zur Frage

Verunsichert durch "Missverständnis"

Hallo,

ich bin ca, 1,94 groß, 21 Jahre alt und sehr schlank.

Bei einer Untersuchung wurde mir mitgeteilt dass ich ein leises Herzgeräusch habe, welches unbedingt abgeklärt werden müsste.

Auf die Frage ob dieses Problem etwas schlimmes sein könne, wurde mir gesagt dass man mir das nicht sagen kann.

Der Arzt verunsicherte mich mit der Aussage so sehr dass ich eine leichte Herzneurose bekommen habe, die soweit ging dass ich mit dem Notarzt ins Krankenhaus musste, wegen einer Panikattacke.

Im Rettungswagen wurde mir dann gesagt, dass man im EKG schon etwas sehen würde.

Im Krankenhaus wurde dann ein Herzinfarkt ausgeschlossen und das EKG wurde nicht mehr erwähnt.

Eine Herzultraschalluntersuchung war ohne Befund.

Es wurde dann noch ein weiteres EKG gemacht auf dem ich einen kurzen Blick geworfen hatte.

Darauf stand "wahrscheinlich abnormales EKG".

Der Arzt meinte dass ich wegen meiner sehr schlanken Figur eine andere Herzlage habe und deswegen mein EKG anders als bei anderen sei. Das sei aber nicht weiter schlimm.

Könntet Ihr mir bitte bitte erklären wieso mein EKG anders aussieht, weil ich groß bin?

Ich bin eher so der Bastlertyp und muss sowas immer nachvollziehen können. Der Arzt war total im Stress und hatte keine Zeit mehr für mich...

Ihr würdet mir dabei wirklich sehr helfen.

Ich danke im voraus!

...zur Frage

EKG Befund... Was heißt das?

Hallo. ich habe ein EKG von mir machen lassen. Auf dem Zettel steht:

Sinusrythmus mit deutlicher Sinusarrythmie,

möglicherweise linksatriale Vergrößerung,

eine rechtswärts Achse,

linksventrikuläre Hypertrophie mit QRS Erweiterung und

abnormales EKG...

was soll ich machen????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?