Was bedeutet dieser BlueScreen bei Windows?

 - (Computer, Technik, PC)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Nickchen,

wenn so ein BlueScreen erscheint, dann bedeutet das meistens, dass es sich um ein schweren Systemfehler handelt, d.h wurde denn irgendwie eine Datei aus dem Ordner System/32 ausversehen entfernt oder kann es sein, dass irgendeine Hardware beschädigt oder nicht zu 100% in Ordnung ist.

Schau mal in dein Gehäuse rein, ob alles zu 100% fest sitzt.

Ich weiß zwar nicht, wie man auf die Grafikkarte kommt, aber lesen tu ich da nichts mit der Karte, da sie in Ordnung ist und nichts mit Bluescreen zu tun hat.

Kommt diese Meldung häufig vor oder NUR wenn du zockst ?

Wie ist das denn, wenn du deinen Rechner Hochfährst, erscheint da auch manchmal dieses Fenster ?

Notfalls würde ich dir dazu raten, die Betriebssystem CD reinzulegen und dein System erneuern, so bist du wenigstens dieses Fenster los, weil sämtliche Fehler behoben werden.

Vorher ganz wichtig -----> Falls du erneuerst, sichere die Daten/Bilder usw. alles was du hast und dann fängst du mit der Installation an.

Hoffe konnte dir einigermaßen gut helfen, auch wenn es nicht zu 100% ist, was ich da sage.

Einen schönen guten Morgen :) Ich bedanke mich sehr für diese tolle Antwort ich finde es sehr sehr nett das ich eine solch vernünftige Antwort erhalte. Ich habe bereits alles gecheckt und es sitzt auch alles feste! Wärmeleitpaste wurde bereits gewechselt die Wärmeleitpads auf der Grafilkarte sind ausgetrocknet ich denke dir leiten nicht mehr die hitze so gut denn im Leerlauf habe ich im durschnitt 60 Grad beim zocken oder Browsen 70-80 und beim zocken kriege ich 84 Grad bei meiner Grafikkarte und sobald es auf 85 Grad hoch geht kommt dieser Screen. Ich habe bereits 2 mal Windows neu installiert (Windows 10 Home, Windows 7 Home) leider immer das selbe sobald die Grafikkarte auf die 85 Grad kommt.... Laut nVidia sollte die bis zu 100 Grad schaffen.

0
@nickchen09

Moin,

nicht dafür ;-)

Dann vermute ich stark, dass was mit der Grafikkarte nicht in Ordnung ist.
Irgendein Hardware Fehler oder so...Hast du mal nachgeschaut, ob sie evtl verstaubt ist ?

Hast du denn aktuellen Grafiktreiber auf deinem Laptop ?

Um welche Grafikkarte handelt es sich genau ?

Bei mir, ich habe zurzeit eine Office Karte (9500GT 1GB RAM) und die Karte erreiche im Sommerzeit sogar bis zu 103°Grad und da ist nichts passiert. Zugegeben manchmal haben die Spiele angefangen zu ruckeln, aber ansonsten ist es nicht abgestürzt oder sonstiges.

0

Und nein dieser BlueScreen erscheint nur sobald die Grafikkarte 85 Grad erreicht also nicht beim starten von Windows.

0

Die Grafikkarte ist entstaubt. Kann ich mit neuer Wärmeleitpads die Temparatur verbessern? habe mir welche bestellt für 13 Euro weil die auf der Grafikkarte ausgetrocknet ist unf wenn der Laptop aus geht ist der Kühlkörper gar nicht heiß sondern nur warm weshalb ich die vermutung habe das die Hitze nicht übertragen wird aufgrund der alten Pads?! Alle Treiber sind aktuell! Es handelt sich hierbei um die GTS 360M 1GB GDDR5 diese ist in meinem Laptop Asus G60JX drinnen. Das Spiel das ich gerne Spielen möchte läuft auf Mittleren Einstellungen flüssig habe trotzdem die Grafik runter gestellt und habe trotzdem ab 85 Grad diesen Screen.

0

PS: Es ist nicht nur bei einem Spiel sondern bei vielen!

0
@nickchen09
Kann ich mit neuer Wärmeleitpads die Temparatur verbessern? 

Versuch mal dein Glück, aber 100%ig kann ich es nicht garantieren.

Notfalls bringst du das zum Computer Shop und die übernehmen es dann.

0

Hatte eine menge noch zutun deswegen kann ich leider erst jetzt darauf antworten. Vielen dank für deine Hilfe heute sollte meine Bestellung für die Wärmeleitpads ankommen ich gebe dir dann bescheid ob es damit behoben wurde oder nicht falls dies dich interessiert. Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen

1
@nickchen09

Nicht dafür und Großen Dank für die Auszeichnung.

Du kannst mir gerne bescheid geben, wie es gelaufen ist.

Schönen Dienstag noch !

0

Da es sich hier um einen Laptop handelt kann ich dir nicht viel sagen.

Du kannst mit dem Bluescreen Viewer oder in der Ereignisanzeige ja mal schauen was diese ausspucken. Vielleicht sagen die irgendwie aus woran es liegt.

Aber wenn was ist, kannst du bei deinem Notebook nicht viel machen außer mal die Wärmeleitpasten erneuern lassen um irgendwie die Kühlung zu optimieren. Die Festplatten tauschen oder den Ram tauschen. Schon ist das was man bei einem Notebook machen kann bereits getan. Restliche Möglichkeit ist der Elektroschrott und was neues holen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ausbildung zur Fachinformatikerin, sowie Gaming als Hobby

Ich hatte den Laptop bereits auseinandergebaut gehabt die CPU und GPU also Grafikkarte kann man austauschen. Vielen dank für all deine Antworten.

0
@nickchen09

Sollte man die Komponenten bei deinem Laptop tatsächlich tauschen können würde ich versuchen herauszufinden welches Teil kaputt ist.

Der patermomas sagt immer irreparabel beschädigt. Allerdings wenn bei deinem Notebook etwas defekt ist und man dieses austauscht, dann ist er wieder ganz. Der User scheint hier keine Ahnung zu haben.

Das einzig ungünstige bei einem Notebook wo man alles tauschen kann, wäre ein defektes Mainboard.

0

Wie in Der Beschreibung des Blue-Screens deutlich mitgeteilt, ist Das Gerät irreparabel beschädigt.

Also ist die Grafikkarte kaputt ja? das wäre natürlich doof... Wenn ich die alte Wärmeleitpads abmache die scjon hart sind und diese ersetze durch neue gewinne ich dann etwas an Temparatur? ich denke das die Wärme nicht richtig geleitet wird weil ich im Leerlauf schon 60 Grad habe oder bringt dies nichts und es liegt am defekt der Grafikkarte? Gibt es Shops wo ich Laptop Grafikkarten bzw. genau diese kaufen kann? ich habe die selbe auf Ebay gefunden gebraucht für 150 Euro und das war die einzige aif Ebay...

0
@nickchen09

Nochmal: Wien in Der Beschreibung des Blue-Screens deutlich mitgeteilt, ist Das Gerät IRREPARABEL beschädigt.

0
@patermomas

Welches Gerät? Die Grafikkarte, der Ram oder doch die Festplatte? Da steht kein Hinweis darüber.

Grafikkarte wäre beim Notebook ein wenig ungünstig, Festplatte und Ram lassen sich tauschen.

0
@Nexana00

Nochmal: Wie in in Der Beschreibung des Blue-Screens deutlich mitgeteilt, ist Das Gerät (DER LAPTOP) IRREPARABEL beschädigt.

Verstehst du ?

IRREPARABEL.

0
@patermomas

Meine Güte ich würde nie auf solche Texte entgegen nehmen sondern selbst erforschen was putt ist

1
@Ryzen1500x

Wenn Der Laptop anzeigt , das er schrott ist, was willst du dann noch erforschen ?..

0
@patermomas

MEINE GUETE. Nur weil windows das sagt??? Meist ist windows selbst der schrott meist schrottet sich der mist selbst..., wenn man keine ahnung wie was mit Hardware funkioniert lieber mund halten. Bestimmt bist du auch so ein Typ, wenn der Laptop nicht staret oder Pc nicht startet dass du ihm auf den Müll haust aber dabei nur Festplatte probleme hat oder sich etwas im Bios verstellt hat. Adieu.

2
@Ryzen1500x

1 kaputter Ram Riegel und er wirft den PC auf den Müll weil er irreparabel beschädigt ist.

1
@patermomas

Bla Bla Bla....

Tolle Hilfe bist du und meinst auch noch rumzicken zu müssen wa ?

Lass es beim nächst. mal am besten sein.

0

Der Fehler 0x00000124 dürfte an zu hohen Temperaturen liegen.

Wenn die Wärmeleitpads hart sind dann kannst du sie auch gleich weglassen.

Wirf sie weg und Besorge dir neue.

Leerlauf 60-70 das zeigt schon das da was nicht stimmt.

Wenn die Wärme nicht abgeführt wird kann es zu einer Beschädigung des DIE führen, er brennt schlicht weg einfach durch.

Hast ne nVidia GPU?

Update mal deinen Graka-Treiber...

Hast du irgendwelche Beta-Treiber installiert?

Woher ich das weiß:Hobby – Offensichtlich habe ich zu viel Zeit zum Zocken

Ja meine GPU ist von nvidia. Bereits getan! Nein keine Beta Treiber installiert

0
@nickchen09

Such mal nach einem WHQL-Treiber für deine Karte und ersetz den vorhandenen. Könnte ein Zertifikatsfehler o. Ä. sein. Könnte gut gehen. Ansonsten scheinst ein ernsthaftes Hardwareproblem zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?