Was bedeutet dieses Verkehrzeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo claushilbig,

da sich das Schild nicht in den Anlagen 1 bis 4 der StVO befindet und ich das Schild weder kenne, noch sonst wo gefunden habe, gehe ich davon aus, dass die zuständige Firma ein nicht zugelassenes und somit nicht bindendes Schild aufgestellt hat.

Die einzig logische Erklärung die ich habe ist, dass es sich um ein Fehldruck handelt und dieses aus welchen Gründen auch immer Niemand bemerkt hat.

Es sollte sicherlich das von Dir bereits angeführte Zeichen 125 oder 208 aufgestellt werden.

Aber vielleicht (was ich mir aber nicht vorstellen kann) kennt ja ein anderer User das von Dir abgebildete Schild und kann mich eines besseren belehren.

Schöne Grüße
TheGrow 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
21.04.2016, 10:17

So was hatte ich mir auch schon gedacht - allerdings hätte m. E. an der Stelle (hinter der Baustelle, zusammen mit Zeichen 282) weder Zeichen 125 noch Zeichen 208 einen mir einleuchtenden Sinn.

Der einzige halbwegs erkennbare Sinn, denn ich an dieser Stelle sehe, wäre ein Hinweis "ab hier wieder zweispurig" - aber ein solches Zeichen gibt's in der StVO eben nicht. Und welchen Sinn hätte ein Hinweis auf das Offensichtliche?

0

Es heisst ganz einfach, dass ein zweispuriger Betrieb ( Gegenverkehr ) an dieser Engstelle nicht möglich ist. Also "Auf Sicht" nur dann in die Engstelle einfahren, wenn auf der Gegenseite niemand zu sehen ist. 

Ansonsten müssen sich beide Parteien untereinander einigen, weil keine Fahrtrichtung grundlegend durch die StVO ein Vorfahrtsrecht zugesprochen bekommt. 

Der in der Engstelle befindliche oder der Engstellen nächste sollte vorgelassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
20.04.2016, 23:37

Nee, ich glaub nicht, leider ...

Damit Deinen Erklärung Sinn hat, müsste das Zeichen ja vor der Engstelle stehen, es stand aber erst dahinter.

Außerdem: warum sollte die übliche Regelung durch §6 StVO

Wer an einer Fahrbahnverengung, einem Hindernis auf der Fahrbahn oder einem haltenden Fahrzeug links vorbeifahren will, muss entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lassen. Satz 1 gilt nicht, wenn der Vorrang durch Verkehrszeichen (Zeichen 208, 308) anders geregelt ist.

aufgehoben werden, und wenn, warum durch dieses Zeichen? Es handelte sich ja eben nicht um Zeichen 208 (Vorrang des Gegenverkehrs), den Kreis mit einem roten und einem schwarzen Pfeil, das hier hatte beide Pfeile schwarz.

Welche Nummer sollte das Zeichen denn in der StVO haben?


0

Moin,
bedeutet jetz hast du wieder Gegenverkehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
20.04.2016, 23:22

Ne, das wäre ja Zeichen 125 (Gegenverkehr), das Dreieck mit zwei schwarzen Pfeilen - das war's aber eben nicht, sondern ein Kreis mit 2 schwarzen Pfeilen.


0

Was möchtest Du wissen?