Was bedeutet diese erste Prophezeiung der Bibel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was sprach JHWH Gott?:

JHWH Gott sprach zu der Schlange welche Eva verführte, daß er Feindschaft setzen wird zwischen ihr und dem Weibe, zwischen ihrem Samen und dem Samen des Weibes.

Lösung und Deutung:

Deutung Schlange:

Die Schlange ist der Teufel und die Dämonen (gefallene Engelwesen)

Deutung Weib:

Das Weib sind die NachfolgerInnen Christi welche treu im Wort der Bibel mit Jesu Hilfe bleiben und nicht mehr in ihren Lieblingssünden leben. Bevor Jesu kam, brachten die gläubigen Juden auf Anweisung Gottes Tieropfer dar um vorschattend auf Jesu Erlösung durch sein Blut am Kreuz, ihre Sünden mit dem Blut der reinen makelosen Opfertiere mit Gott zu versöhnen.

Deutung Samen Schlange:

Der Samen der Schlange es waren ein Teil der Juden es war ein Teil des Samens der Schlange, zermalmten symbolisch Jesu die Ferse, indem sie ihn an das Kreuz schlugen. Der andere Teil des Samens der Schlange waren die heidnischen Völker.

Deutung Ferse zermalmen:

Jesus riskierte zu unserer Rettung aus Liebe zu uns Menschen seine ewige Existenz. Nur ein einziges mal gesündigt, hätte er uns und auch sich selbst nicht mehr retten können. Welcher Liebesbeweis Jesu und seines Vaters des allmächtigen Gottes JHWH welcher dies zuließ. Den Sündenvergebung ist nur durch das Blut Jesu möglich geworden.

Deutung Kopf zertreten:

Bei seiner 2. Wiederkunft welche in Kürze stattfindet, wird Jesus der Schlange dem Teufel und seinen Dämonen den Kopf zermalmen. Er wird dann den Teufel und seine Dämonen mit dem Samen der Schlange, die ungehorsamen Sünder richten, welche dann den Tod im Feuersee finden werden.

Sehr gote Erklärung! Das einzige mit dem ich nicht übereinstimme ist die Aussage, dass Jesus am Kreuz starb. Im klassischen Griechisch bezeichnet das in vielen Bibeln mit „Marterpfahl“ wiedergegebene Wort staurós in erster Linie einen aufrechtstehenden Stamm oder Pfahl, und es gibt keine Anzeichen dafür, daß die Schreiber der Christlichen Griechischen Schriften dieses Wort verwandten, um damit einen Stamm mit einem Querbalken zu kennzeichnen.

Aber trotzdem die hilfsreichste und korrekteste Antwort!

0
@Befra1980

Hier hat ein Zeuge Jehovas dem anderen eine perfekte Vorlage geliefert. Kein Wunder also, daß seine Antwort die hilfreichste sein soll.

0

Das Zitat aus der Bibel 1. Mose 3:15. Ich werde Feindschaft setzen…ist auch eine wichtige Prophezeiung, der Beginn eines roten Fadens, von vielen weiteren Weissagungen, durch viele Jahrtausende Menschheitsgeschichte. Die Erkenntnis und die Wahrheiten dieser Prophezeiungen sind sehr interessant und sollen zum Überlegen anreiz geben........

Gott spricht hier zu demjenigen, der die Schlange als Medium benutzt hat: Der ehemalige Lichtengel "=Luzifer", der im Himmel einen Aufstand angezettelt hatte, und mit 1/3 der Engel zu einem Experiment (Paulus nennt es Schauspiel) auf diese Erde verbannt wurde. Der Samen der Frau ist der Messias, über den es über 500 Prophezeiungen im Alten Testament gibt. Er würde kommen, und die Menschen aus den Fängen des Teufels oder Satan, wie Luzifer nun heißt, zu reißen. In der Offenbarung steht, dass es schon vor Grundlegung der Erde einen Kampf zwischen Gut und Böse gegeben hat. Satan behauptet, keiner kann ohne böses zu tun, leben. Jesus kam als Mensch, obwohl er Gott war, und lebte ohne Sünde. Sein Geschöpf = Satan, hat Jesus, den Messias getötet. Damit hat er sich selbst gerichtet. Ihm wurde damit der Kopf zertreten. Damit hat er sich selbst gerichtet. Von da an tritt er wie ein brüllender Löwe auf, der weiß, dass er verloren hat und will so viele wie möglich mit in den Tod reißen. Erst ganz am Schluss werden die Teufel und seine Dämonen (so nennt man die gefallenen Engel) ganz vernichtet. Dann erst wird Ruhe sein vor all dem Bösen. Lies das im letzten Buch der Bibel im letzten Kapitel nach, in der Offenbarung!

Azizamasiya schreibst, dass Luzifer mit 1/3 der Engel aus dem Paradies vertrieben und auf die E R D E verbannt wurde. Das erklärt die vielen Kriege, Mord und Totschlag, Habgier, Versklavungen und Vergewaltigungen von Anfang an. Kain erschlug seinen Bruder Abel. Darum macht nicht Gott für die vielen Untaten auf dieser Erde verantwortlich. Arbeitet daran wieder zurück ins Paradies zu kommen.

0
@hell11

hell11, das hat du wirklich sehr gut erklärt!

0

Hilfe, ich verstehe die Stelle in der BIBEL nicht?

Matthäus 5, (31 Es ist auch gesagt (5. Mose 24,1): »Wer sich von seiner Frau scheidet, der soll ihr einen Scheidebrief geben.«)

--> 32 Ich aber sage euch: Wer sich von seiner Frau scheidet, es sei denn wegen Unzucht, der macht, dass sie die Ehe bricht; und wer eine Geschiedene heiratet, der bricht die Ehe.

Wie ist das genau zu verstehen "der macht, dass sie die Ehe bricht;"? Ist die dann Schuld, oder bin ich Schuld, weil ich sie dazu gebracht habe?

...zur Frage

Die BIBEL - Kain und seine Frau?

In der Bibel steht ja, dass Gott am Anfang Adam und Eva schuf. Die beiden bekamen dann wiederum Kain und Abel. Nachdem Kain Abel dann erschlagen hatte, steht in 1.Mose 4,17: 

"Kain schlief mit seiner Frau, da wurde sie schwanger und..." 

Jetzt zu meiner Frage: Woher kommt die Frau? 

Es steht nirgends geschrieben, wo sie herkommt. Und bis jetzt gibt es auf der Erde doch nur Adam, Eva, (Abel) und Kain!

...zur Frage

Was bedeutet PG 1 auf der Samen Verpackung?

Ich habe mir für den Biologie Unterricht diese Samen gekauft, da wir sie pflanzen sollen. Ich muss ales genau dokumentieren und erklären, aber die erste Hürde ist bereits, dass ich nicht weiß was das PG 1 auf der Verpackung bedeutet und auch nicht im Internet dazu finde.

...zur Frage

Was soll das bedeuten, In der Bibel, der Vers bei "5 Mose 22 Vers 29"?

"Wenn ein Mann dabei ertappt wird, dass er ein unberührtes Mädchen vergewaltigt, muss er dem Vater des Mädchens 50 Silberstücke geben. Er muss das Mädchen zur Frau nehmen, weil er es entjungfert hat; er darf es zeitlebens nie mehr wegschicken."


Bitte Keine "Moralaposteln" oder sonstiges, und ja ich glaube an Gott! Und das ist nur eine Frage, die ich mit einem Freund diskutiere. Danke.

...zur Frage

Warum halten die Christen keinen Sabbat mehr obwohl das in der Bibel steht und dass das für ewig sein muss?

Mose 2 Kapitel 31 Gebot der Sabbatfeier 12 Und der HERR redete mit Mose und sprach: 13 Sage den Kindern Israel und sprich: Haltet meinen Sabbat; denn derselbe ist ein Zeichen zwischen mir und euch auf eure Nachkommen, daß ihr wisset, daß ich der HERR bin, der euch heiligt. (2. Mose 20.8) 14 Darum so haltet meinen Sabbat; denn er soll euch heilig sein. Wer ihn entheiligt, der soll des Todes sterben. Denn wer eine Arbeit da tut, des Seele soll ausgerottet werden von seinem Volk. (4. Mose 15.32-35) 15 Sechs Tage soll man arbeiten; aber am siebenten Tag ist Sabbat, die heilige Ruhe des HERRN. Wer eine Arbeit tut am Sabbattag, der soll des Todes sterben. 16 Darum sollen die Kinder Israel den Sabbat halten, daß sie ihn auch bei ihren Nachkommen halten zum ewigen Bund.

  1.  Außerdem Jesus war auch ein Jude und hat auch den Sabbat gehalten, Jesus sagt sogar das "Denkt nicht, dass ich gekommen bin, um das Gesetz oder die Propheten außer Kraft zu setzen. Ich bin nicht gekommen, ihre Forderungen abzuschaffen, sondern um sie zu erfüllen. 18 Denn ich versichere euch: Solange Himmel und Erde bestehen, wird auch nicht ein Punkt oder Strich vom Gesetz vergehen; alles muss sich erfüllen.
...zur Frage

Samen von Pflanzen aus gekauften Samen aufheben und im nächsten Jahr pflanzen?

Hallo Freunde,
Samen sind ja recht teuer. Da liegt es nahe die Samen von den Pflanzen der gekauften Samen (was?!☺️) aufzubehalten und sie nächstes Jahr dann zu verwenden. Aus Erfahrung von Bekannten bin ich mir jetzt nich sicher ob des mit den F1-Hybriden, die meistens verkauft werden auch funktioniert oder ob man da, oder beim Kauf was beachten muss um die eigenen Samen zu verwenden. Kennt sich da jmd. aus?
danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?