was bedeutet die Weisheit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ignorieren! Wenn jemand beispielsweise streiten möchte - nicht streiten, nicht reagieren, nicht antworten - einfach so tun, als ob er gar nicht existieren würde. Damit hast du ihn schon vernichtet, weil er eben nicht existiert...

Weisheit zeichnet einen Menschen aus, der auf einen großen Erfahrungsschatz zurück blicken kann und im Laufe eines langen Lebens neben guten Taten auch viele Fehler begangen hat. Wenn er durch Klugheit und Wissen in der Lage ist, die richtigen Schlussfolgerungen aus seinen Fehlern zu ziehen, dann wird er auch in der Lage sein, sich Menschen gegenüber gerecht und tolerant zu verhalten. Mit Toleranz, Verständnis und Vorurteilslosigkeit anderen gegenüber, z. B. anderen Kulturen, kann er sich eine Eigenschaft erwerben, die man "weise" nennen könnte. Kurz: Weisheit bezeichnet die Fähigkeit eines Menschen, Vermittler in solchen Situationen zu sein, in denen sich Menschen feindlich gegenüber stehen. Das soll nicht heißen, dass alle Menschen am Ende ihres Lebens weise sind. Die Grundvoraussetzung für Weisheit ist immer noch Bildung und die Fähigkeit zur Empathie (Einfühlungsvermögen). Die haben bei weitem nicht alle, die schon lange leben. Die Wirklichkeit beweist es. Übrigens: Ignoranz ist ein Zeichen von Unwissenheit, Arroganz ein Zeichen dafür, dass man sich in seiner Unwissenheit sonnt, indem man von einem imaginären Podest aus auf alle und alles hinabblickt. Das nennt man auch Borniertheit.Von Weisheit keine Spur.

Ich glaube, du bist hier am Ziel vorbei geschossen. Der Punkt ist nicht den Begriff "Weisheit" zu erklären, sondern die Bedeutung des Spruchs... Vielleicht wäre es eindeutiger zu verstehen gewesen, wenn die Frage "Was bedeutet diese Weisheit?" gelautet hätte.

0
@harrybanks

Wo du Recht hast, da hast du Recht. Das habe ich tatsächlich nicht beachtet. Ein "Genie"!!! irrt eben auch einmal.

0

hass ist auch eine emotion und jemandem ein gefühl entgegenzubringen ist immer noch besser, als gar keine zu haben/zu empfinden. so würde ich es interpretieren.

was für ein harter mensch muss man sein, um gleichgültig daneben zustehen, wenn in japan wieder ein wal zu "forschungszwecken" getötet wird. (jetzt nur als beispiel)

Wie nennt man einen Menschen dem alle anderen Menschen egal sind?

Es gibt Menschen die andere Menschen hassen, diese nennt man, soweit ich weiss Misanthrop. Gibt es auch einen "wissenschaftlichen" Ausdruck für die Menschen denen alle anderen Menschen gleichgültig sind? Ich denke man kann sie nicht Egoisten nennen, denn Egoisten legen wert darauf ihre Meinung gegenüber anderen zu vertreten, die Menschen die ich meine denen ist die Meinung anderer völlig egal.

...zur Frage

Meine Mama nimmt mir übel dass ich den Aidstest verweigert habe und trotzdem Sex ohne Kondom mit Freundin habe?

Kurzfassung als bei meiner Stiefschwester Hiv+ festgestellt wurde wollten alle dass ich so einen Aidstest mache dabei war ich damals noch 13 und absolute Jungfrau sogar ungeküsst. Ich habe nicht eingesehen wozu der Test gut sein sollte immerhin steig ich nicht mit meiner Jahre älteren Stiefschwester ins Bett und Drogen nehme ich auch nicht

Jetzt macht meine Mutter mal wieder ein riesen Aufstand weil ich mit meiner Freundin beide 14 regelmäßig Sex nur mit Pille habe meint zu mir ich wäre verantwortungslos gegenüber meiner Freundin. Was kann ich denn dafür dass ich meine Stiefschwester krank ist das ist doch nicht mein Problem. Wie kann ich meiner Mama ein für alle mal klar machen dass ihre Wahnvorstellung ich könnte mich bei meiner Stiefschwester angesteckt haben absolut unmöglich ist ?

...zur Frage

Warum sind viele Menschen ICH bezogen und und dadurch gegenüber ihren Mitmenschen gleichgültig

Wenn man sich mit Menschen unterhält kann man das Gefühl bekommen das was man ihnen sagt kommt nur insoweit an wenn der gegenüber daran für sich einen Vorteil sieht. Sonst ist die Reaktion auf Nachfrage eher so ja ja aha aha Kommt in meinem Umfeld in letzter Zeit immer öfter vor. Ist das eine Erfahrung die bei mir alleine so ist ( dann sollte ich daran etwas tun) oder wird diese Erfahrung bei anderen auch gemacht.

...zur Frage

Was sind eure lieblingszitate/weisheiten?

Kommentiert bitte alle mal eure lieblingszutate oder weisheiten, wuerde mich echt gerne interessieren :) Gruesse, lilo xoxo

...zur Frage

Exfreundin sagt ich sei ihr gleichgültig?

Ich habe viel Erfahrung was man tun soll wenn die Beziehung vor bei ist und verhielt mich gut. Bis zu dem Abend da beleidigte ich sie als Sch**mpe. Na ja sie ist ja auch fremdgegangen ihren neuen gegenüber und schiebt es auf Drogen. Hatte aber mit den Typen danach gesprochen als sei nichts. Also ist es wirklich vorbei? Oder was soll ich machen das sie mir verzeiht? Sie hatte nach 3 Monaten immer noch gesagt sie liebt mich und das auch noch vor 2 Tagen. Bin ich ihr jetzt echt egal? Nur wegen einer Beleidigung. Das heißt nämlich eigentlich gar nichts gutes. Das sie sagt sie würde mich hassen wäre ein gutes Zeichen, aber Gleichgültigkeit doch nicht. Also was soll ich tun? Nach 3 Monaten kein Kontakt und einen neuen hatte sie mich noch geliebt soll das jetzt echt wegen einen Wort um sein?

...zur Frage

Arbeitscode

Welche Note bedeutet die Formulierung " ... die unseren Erwartungen stets in jeder Hinsicht erfüllt hat. Wir waren mit ihren Leistungen stets vollumfänglich zufrieden. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kolleginnen und Mandanten war jederzeit einwandfrei. "

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?