Was bedeutet die Schreibweise f(8) = 10 für eine Funktion f?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

f ist eine Funktion, die die 8 auf die 10 abbildet.

f macht auf nicht angegebener Art und Weise aus einer 8 eine 10.
8 ist Element des Definitionsbereichs, 10 Element der Zielmenge.

(8|10) ist ein Punkt, durch den die Funktion geht, bzw. der auf der Funktion liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
carbonpilot01 31.08.2016, 17:03

Ach so etwas leichtes ist damit gemeint ;)

0

Merk' dir: f(x) = y

Also heißt f(8) = 10 einfach, dass der Funktionswert an der Stelle x = 8 genau 10 beträgt.

Wo x = 8, ist y = 10. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Funktionswert an der Stelle 8 beträgt 10.
Sprich: da wo auf der x-Achse die Stelle 8 ist, beträgt der y Wert 10 - also 8 nach rechts und 10 rauf :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet ganz einfach, wenn du 8 für x einsetzt, kommt als Ergebnis 10 raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass an der Stelle x=8 der Funktionswert 10 ist, oder auch y=10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

y = f(x)

Wenn x = 8 ist, dann ist y = 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?