Was bedeutet die Redewendung: "Das ist ja der Ausbund!"?

2 Antworten

Es kommt auch auf den Zusammenhang an, vermutlich ist gemeint: "Das ist ja der Gipfel an...!". Die Redewendung stammt ofenbar aus der Kaufmannssprech (vgl. z. B. http://www.mahnert-online.de/redewendungen.html):

"die Kaufleute nahmen früher besonders gute Warenproben "aus den Bünden", also aus der Packung, und banden sie als Schaustücke oben auf die Packung. Die "ausbündige" Ware war also besonders gut."

"Ausbund sein" bedeutet "vorbildlich sein", "musterhaft sein", "ein (herausragendes) Muster sein". Der Sprachgebrauch ist oft auch ironisch, wenn etwas oder jemand stark ausgeprägt (in einem besonderen Ausmaß, das Grenzen überschreitet) nicht in einem positiven Sinn musterhaft ist.

das bedeutete "das ist eine maßlosigkeit"

Was möchtest Du wissen?