Was bedeutet die Gewichtung bei Noten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Endnote z.B. in Englisch setzt sich i.d.R. aus 2 verschiedenen Noten zusammen, mündlich und schriftlich. Die Gewichtung ist dann häufig 50/50.
Wir gehen jetzt mal von 2 Arbeiten im Jahr und 2 mündlichen Noten aus. Jede Arbeit hat dann also eine Gewichtung an der Endnote von 25% und jede mündliche Note eine von 25%.

Wenn du jetzt noch einen Vokabeltest mit einer Gewichtung von 10% schreibst und dieser in den schriftlichen Teil eingeht, haben die Arbeiten nur noch eine Gewichtung von jeweils 20% also zusammen 40%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?