Was bedeutet die Geschwindigkeitsangabe bei CD/DVD Brennern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine maximale Brenn-Geschwindikeit, mit dem der Brenner dein Medium an einer Stelle erreichen kann. Die Durchschnitts-Geschwindigkeit liegt jedoch bei den Brennern erheblich niedriger. Du kannst es (z. B. mit Nero) testen; da siehst du auch den Geschwindigkeitsverlauf über den Rohling.

Die Zeit, die eine CD benötigt, um ihren Inhalt abzuspielen ist 1x. Wenn du einen Brenner hast, der 16x oder 48x kann, dann heißt es nichts anderes, dass er die Arbeit des Brennens 16 oder 48x schneller macht.

Da aber bei allen Geschwindigkeiten die Zeit für das Vorbereiten und Abschließen (Leadin/Lead out) des Projekts die gleiche ist, ist der Zeitgewinn zwischen z.B. 48x zu 52x nicht sehr groß.

Man sagt, dass mit steigender Geschwindigkeit die Fehlerrate zunimmt. Also: Nutze die minimale Brenndauer nicht aus. Was machte es schon, statt 12 Minuten, 16 Minuten warten zu müssen.

Was möchtest Du wissen?